Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Adele singt auf Hochzeit und kündigt ganz nebenbei neues Album an


von

Es ist nun fünf Jahre her, seit Adele mit „25“ ihr letztes Album veröffentlichte. Es wird also Zeit, dass die britische Soul-Sängerin wieder von sich hören lässt, und es kamen zuletzt auch bereits erste Gerüchte auf.

2020 scheint es aber so weit zu sein – und das wurde überraschenderweise von Adele selbst, wenn auch eigentlich nicht offiziell, bestätigt. Vor kurzem sang sie auf der Hochzeit einer Freundin und kündigte dort nebenbei eine neue Platte für dieses Jahr an.

🛒  Adele: 25

Wenn deine Freundin Adele ist und bei deiner Hochzeit auftritt, ist das ja schon ein großes Ereignis. Dass sie dort auch gleich eine neue LP ankündigt, sorgt dann für noch mehr Aufsehen. In einem kurzen Video auf Twitter hört man die Musikerin sagen: „Erwartet mein neues Album im September“. Kurz darauf beginnt sie unter dem Jubel der Hochzeitsgesellschaft ihren Song „Rolling in the Deep“ zu singen.

Mit dieser Nachricht bestätigt sie, was ihre Agentin und ihr Manager zuvor schon als Gerücht gestreut hatten. Lucy und Jonathan Dickins hatten bereits Anfang des Jahres über einen möglichen Nachfolger von „25“ gesprochen, allerdings noch keine genauen Termine genannt.

Damals hieß es von den beiden noch über die neue Platte „Je früher desto besser“. Jetzt können die Fans gespannt sein, was sie im September auf Adeles vierten Studioalbum erwarten wird.

Adele auf Twitter:

https://twitter.com/PopCrave/status/1229104775888867329

„Rolling in the Deep“ auf Instagram:


Santana plant drei neue Alben – Kirk Hammett steuert Musik bei

Carlos Santana hat kürzlich verraten, dass er drei neue Platten in Reserve hat. Darunter soll sich eines mit dem Titel „Blessing and Miracles“ befinden, auf dem Metallica-Gitarrist Kirk Hammett zu hören sein wird. Santana verriet die Neuigkeiten in einem Interview mit „ABC News Radio“. Er kommentierte, dass die Pandemie es ihm erlaubt habe, an mehreren Aufnahmeprojekten zu arbeiten, da die Live-Konzerte pausierten. Santana sagte auch, dass nicht nur Hammett, sondern auch Steve Winwood, der bekannte britische Multiinstrumentalist und Sänger, sowie Corey Glover, der Sänger von Living Colour, auf „Blessing and Miracles“ zu hören sein werden. Das Album soll bereits zu…
Weiterlesen
Zur Startseite