Einstürzende Neubauten


Einstürzende Neubauten im Überblick:

25.08.2021:  Mittlerweile haben sich Bands wie Die Toten Hosen, Beatsteaks, Tocotronic, Element of Crime, Isolation Berlin und Silbermond angeschlossen. in #impfenschützt: Die Ärzte initiieren Impfkampagne

12.08.2021:  Der Neubauten-Sänger über die Szene in Westberlin, Meister Nadelöhr, Heavy-Metal und Mauerfall. in Blixa Bargeld „Ich war nie in Ostberlin“

11.06.2021:  Das Gesamtwerk der revolutio­nären irischen Noise-­Band gibt es nun frisch remastert. Lohnt die (Wieder-)Entdeckung? in My Bloody Valentine neu aufgelegt: Krach, ganz zart

18.05.2021:  Nächstes Jahr kommen Nick Cave & The Bad Seeds für zwei Konzerte nach Deutschland – präsentiert von ROLLING STONE und MUSIKEXPRESS in Nick Cave & The Bad Seeds kommen 2022 für zwei Konzerte nach Deutschland

08.09.2020:  Das Blöde ist nur: Den Veröffentlichungstermin für die Zusammenarbeit im Rahmen ihrer „Song Machine“-Reihe haben sie nicht bekannt gegeben. in Gorillaz künden neuen Song mit The Cures Robert Smith an

23.07.2020:  Von „Speak & Spell“ bis „Spirit“: alle Platten von Depeche Mode ausführlich besprochen und im Ranking. in Alle Alben von Depeche Mode im Ranking

08.05.2020:  Zur Einstimmung auf die heutige #DaheimDabeiKonzerte-Session: Die meistgeklickten Videos von Die Sterne mit Frontmann Frank Spilker. in Frank Spilker und Die Sterne: Die meistgeklickten Videos #DaheimDabeiKonzerte

29.04.2020:  50 Jahre „Let It Be“ + die besten Solo-Alben der Musiker im Special. Außerdem: Abschied von John Prine, Interview mit Alanis Morissette, Besuch bei den Einstürzenden Neubauten und das erste China-Konzert nach dem Shutdown. in ROLLING STONE im Mai 2020 - Titelthema: The Beatles

16.01.2019:  Vier Minuten und 33 Sekunden reine Stille: Depeche Mode covern John Cages Klassiker der Neuen Musik, 4'33". Auf dem Mute-Boxset sind u.a. auch New Order und Moby vertreten. in Depeche Mode: neuer Song auf Mute-Boxset

02.11.2018:  Rammstein gehen 2019 auf ausgedehnte Europatournee. David Fricke - einer der dienstältesten Redakteure des amerikanischen ROLLING STONE - erklärte uns im Jahr 2012 den Blick seiner Landsleute auf das Phänomen Rammstein. in Hölle, Marsch, Metal: Wie die Amerikaner Rammstein sehen

03.01.2018:  Etliche Welterfolge sind in den Berliner Hansa Studios aufgenommen worden. Zum zweiten Todestag David Bowies zeigt Sky die Doku „Hansa Studios: by the Wall 1976-90” in TV-Tipp: „Hansa Studios: by the Wall 1976-90” auf Sky

11.06.2017:  Blixa Bargeld und die Einstürzenden Neubauten prägten die Arbeiten in der Mauerstadt. Wie Depeche Mode „Some Great Reward“ aufnahmen. in Depeche Mode: So arbeiteten sie 1984 in den Berliner Hansa-Studios

Reviews zu Einstürzende Neubauten


  • EInstürzende Neubauten – Mittagspause

    1979 Wer nachträglich irgendeine Vorstellung davon kriegen will, wie der Düsseldorfer Punk vor dem Größenwahn und der Nabelschau war, muß die selbstgepreßte, selbstgefaltete Doppel-Single der Spätsiebziger-Fehlfarben-Vorgänger hören. Wie Hein in „Intelnet“ „Kommunikation!“ schreit, während Schwebel über eingeblendetes Kreischen ein stark verlangsamtes Chuck-Berry-Riff spielt, wie „Millitürk“ als Folk mit Peter-Frampton-Gitarre anfängt und in „Innenstadtfront“ die Fußgängerzone […]

  • Einstürzende Neubauten – Die Platte des Himmlischen Friedens

    Das erste, wenig gloriose Comeback: Angeblich einer alten Abmachung folgend, man wolle alle zehn Jahre eine Platte machen, nehmen die Original-Mitglieder Hein, Schwebel, Kemner, Bauer und Fenstermacher 13 teils gemeinsam komponierte Stücke auf. Im Jahr von Grunge und Rave bemerkt die Pop-Öffentlichkeit die kleine Sensation praktisch nicht. Helge Schneider spielt auf „Ich sag ja“ leichthändig […]

  • Einstürzende Neubauten – 33 Tage in Ketten

    Peter Hein war weg, die extrovertierte Identifikationsfigur, die am allerwenigsten im Verdacht gestanden hatte, künstlerisch übereifrig zu sein. Gitarrist und Neu-Leadsänger Thomas Schwebel bekam für „33 Tage“ vor allem deshalb so viel Prügel ab, weil viele in ihm den klassischen Mucker vermuteten. Dabei klingt die Platte so gehetzt, karg und kalt wie die erste, und […]

  • Einsturzende Neubauten – Seele brennt

    Die einstündige Dokumentation von Christian Beetz und Birgit Herdlitschke begleitet die Berliner Band durch 25 Jahre Experimente, Eigensinnigkeit, Exzesse. Nick Cave lobt erwartungsgemäß Blixa Bargeld („so destroyed, so ill!“), alle Beteiligten sind sich einig: Wichtig waren die Neubauten und manchmal fast unerträglich modern. Kritisch ist der Film natürlich nicht, aber durchaus interessant. Jetzt auch auf […]

  • Einstürzende Neubauten – Perpetuum Mobile

    Wie aber sagte der alte, der grüblerische Andreas Gryphius: „Ich will die sahen rühren, und augen-klar die Angst der herben Welt ausführen.“ Welcome to the machine. Willkommen im „Perpetuum Mobile“. Denn die Welt ächzte und drehte sich, bis sie in die Hände der Einstürzenden Neubauten gefallen war. Und siehe, es gefiel ihr gut. Vielleicht, weil […]