Flowerpornoes


Flowerpornoes im Überblick:

07.11.2021:  Zweiter Festival-Tag mit Live-Berichten: Tocs, Sophie Hunger, Flowerpornoes, Sterne, Cassandra Jenkins und Enno Bunger. in ROLLING STONE Beach am Samstag: die Konzert-Rezensionen

27.10.2021:  Die Fernweh-Hymne ist eine Anspielung an ihren damals vorläufig letzten Live-Auftritt, eine legendär-chaotische Show auf der Insel Sylt. in Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Die Ärzte – „Westerland“

29.09.2021:  Wir sind bereit: Das Line-up des ROLLING STONE Beach finalisiert sich. Alle neu bestätigten Acts hier. in ROLLING STONE Beach: 17 neue Namen, darunter Tocotronic, Element of Crime und Blumfeld

14.09.2021:  „Da da da“, einer der größten Hits der Neuen Deutschen Welle und oft als Blödelsong verlacht, ist ein Meisterwerk der Minimal Art und des Dadaismus. in „Da da da“ von Trio: Blödelsong oder dadaistisches Kunstwerk?

06.08.2021:  Out of Immenstadt: Über den obligatorischen Umweg Berlin landet ein bayrischer Countertenor namens Klaus Sperber in New York und wird in den Siebzigern zu einer der schillerndsten, aber auch tragischsten Figuren des Pop. in Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Klaus Nomi – „Der Nussbaum“

23.06.2021:  Ihr engster Freund erinnert sich an Amy Winehouse, 20 Große Stimmen des 21. Jahrhunderts, Can – die Götter des Krautrock erzählen ihre Geschichte und alles über Australien coolste Band: The Goon Sax. in ROLLING STONE im Juli 2021 - Titelthema: Amy Winehouse

17.06.2021:  ROLLING STONE zeigt den wunderbaren Clip zum Ohrwurm aus „Morgenstimmung“, dem neuen Album von Tom Liwas Flowerpornoes. in Exklusive Videopremiere: Flowerpornoes – „Mein Vater war ein Tänzer“

16.06.2021:  Straßenköter mit Gefühl: Klaus Lages Titelsong für den Schimanski-Kinofilm ist eine Hymne auf den Ruhrpott und den ewigen Kampf der hard-working men. in Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Klaus Lage Band – „Faust auf Faust“

01.06.2021:  Wir erklären den schönsten Song von Konstantin Wecker, den man so heute wohl nicht mehr texten könnte. in Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Konstantin Wecker - „Wenn der Sommer nicht mehr weit ist“

27.05.2021:  Während der Text auf die Gleichgültigkeit der Öffentlichkeit gegen rechte Gewalt zielt, persifliert das Video Integrationsklischees aus der keimfreien Welt der Fernsehwerbung. in Die besten deutschen Songs aller Zeiten: Die Goldenen Zitronen - „Das bisschen Totschlag“

07.05.2021:  Tom Liwas Lied über Heimat, Herkunft, die alten Rockstar-Träume und die Zynismen der Musikindustrie ist in einem Kraftakt aus Grübeln und Murren entstanden. in Die besten deutschen Songs: Flowerpornoes – „Titelstory gegen ganzseitige Anzeige“

15.05.2020:  Hier gibt es das Video in ganzer Länge. in Der, den mein Freund kannte (Tom Liwa): Hier noch einmal das Performance-Video von #DaheimDabeiKonzerte sehen