• Frank Schäfer


  • Frank Schäfer

  • Gegniedel And The Damage Done: Die 10 miesesten Gitarrensoli der Rockgeschichte - Von Frank Schäfer

    Rolling Stone Playlist: Die 10 miesesten Gitarrensoli der Rockgeschichte und mehr Playlist

  • Metallicas einflussreichste Platte, „Master Of Puppets“ (1986), ist zugleich auch eine der besten Metal-Platten überhaupt. ROLLING-STONE-Autor Frank Schäfer erklärt, warum das so ist.  Apr 2021

    🔥 Ist „Master Of Puppets“ von Metallica das beste Metal-Album? und mehr International

  • Der Blick des Kult-Zeichners auf sein verhasstes Heimatland ist mal entlarvend und mal selbstentlarvend.  Mrz 2019

    Robert Crumb rechnet mit dem hässlichen, rassistischen „Amerika“ ab und mehr Donald Trump

  • Unser Autor schipperte als Bordschreiber auf der Full Metal Cruise mit dem Kreuzfahrtschiff und harter Musik auf den Ohren übers Mittelmeer. Lohnt sich die Überfahrt? Hier ist sein knallhartes Urteil!  Jun 2018

    Die Wilden und das Meer: So ist es auf der Full Metal Cruise

  • Es fing als piefiger Bandwettbewerb an und wurde ein bedeutendes Festival, das nicht nur die wichtigsten Krautrock-Bands wie Can und Tangerine Dream anzog, sondern bis heute Freaks und Hippies aus – mindestens – ganz Deutschland begeistert. Wie 1968 die popkulturelle Revolution in der hessischen Provinz ausbrach  Mai 2018

    Burg Herzberg: Das erste Hippie-Festival

  • Er war der prägende Schriftsteller der Nachkriegszeit, er mahnte und warnte. Günter Grass war auch ein Deutscher, der seine juvenile ideologische Disposition überwand und sich zum politisch wachen Intellektuellen transformierte. Am Montag wäre er 90 Jahre alt geworden.  Okt 2017

    Zum 90. Geburtstag von Günter Grass: Der Repräsentant der Deutschen

  • Die ganzen 80er-Jahre hindurch war Günter Ohnemus die deutsche Stimme Richard Brautigans und sonst gar nichts. Seine Viertelbekanntheit gründete sich auf die legendäre Auswahlausgabe des großen Literaturhippies, die er zunächst im eigenen Verlag begonnen, später bei Eichborn fortgeführt hat und die jetzt der Kartaus Verlag lieferbar hält. Die wirklichen Kenner... weiterlesen in:  Jun 2014

    Flaneur des Alltags

  • Zum 25-jährigen Jubiläum der Metallica-Platte '… And Justice For All' haben wir einen Text aus unserem Archiv hervorgekramt. Nur: Gratulieren können wir zu diesem Album leider nicht …  Aug 2013

    Rewind Today 1988: Metallica veröffentlichen ‚… And Justice For All‘ und mehr Metallica

  • ES GIBT EINE SCHÖNE Zeichnung in Robert Crumbs „Sketchbooks“, die zeigt ihn in San Francisco an einer berüchtigten Kreuzung vor einer Schar „beautiful people“. Richard Brautigan, mit obligatorischem Seehundschnauz und Federhut gut zu erkennen, ist unter ihnen. Jerry Garcia sagt das, was man von ihm erwartet. „Acid, Speed, LSD “... weiterlesen in:  Aug 2013

    Geiler Meister auf LSD

  • Sexprotz, Projektionsfläche, Pop-Mythos: King Kong, das berühmteste Monster der Filmgeschichte, wird 80 – und als Roman wiederentdeckt Monsterfilme sind so alt wie das Kino selbst, aber erst „King Kong“ von 1933 emanzipierte das Genre endgültig. Die vorherigen Ungetüme, all die Vampire, Werwölfe, Dinosaurier, der Golem, Frankensteins Leichenflickschusterei, das Phantom der... weiterlesen in:  Jan 2013

    Schwarzer Affe, weiße Frau

  • Der Journalist und DJ Christoph Braun ist vor sieben Jahren aus der hektischen Hauptstadt aufs Land gezogen. Als klassischen Aussteiger sieht er sich nicht, eher als Metaphysiker  Jul 2012

    Die neue Mitte liegt im Grünen und mehr Berlin

  • Zur Leipziger Buchmesse stellt sich die Frage: Ist die Literatur ins frühe 20. Jahrhundert zurückgefallen? Autoren spazieren heute durch Berlin wie einst Franz Hessel.  Mrz 2012

    Ich bleib dann mal hier

  • Interviews können von großem literarischen Wert sein, wenn die Befragten ihre Eitelkeiten überwinden. Das zeigen drei sehr unterhaltsame kürzlich erschienene Sammelbände.  Feb 2012

    Empathie und Rüpelei

  • Zum Bücherherbst 2011: Ein blick auf die Neuerscheinungen, Künstler und Helden des Comicgenres. So wie bei allen Kunstformen verliert sich auch die Ahnenspur des Comics irgendwo im Archäologischen. Etwa in den Höhlen von Lascaux, wo die Steinzeitkünstler bildlich Jagd machten auf ihr Lieblingswildbret; oder in den ägyptischen Königsgräbern, deren Malereien... weiterlesen in:  Okt 2011

    DIE BILDENDE KUNST

  • September 2004 Beim Metal-Festival in Wacken trifft sich jedes Jahr die wachsende Gemeinde des Lauten, Urtümlichen, Derben. Das fröhliche Biergelage lässt seine Fans zivilisatorische Zwänge für drei Tage vergessen. Wir haben ein paar Kilometer nach Itzehoe – das liegt zwischen Hamburg und der Küste – die Autobahn verlassen und nähern... weiterlesen in:  Jun 2011

    Kreisklasse-Kult

  • Juli 2008 Er lebt in einem überwucherten Hexenhaus, sieht aus wie ein Hippie und gilt als Sprachgenie: Ulrich Holbein schreibt Bücher, Essays, Lexika, Aufzählungen, Philosophie- und Religionswerke für ein Dutzend Verlage. Ein Besuch bei einem erstaunlichen Mann. Er hatte mich gewarnt, man finde ihn nicht so leicht. Mein No-Name-Navigationsgerät kennt... weiterlesen in:  Jun 2011

    Der Gandalf vom Knüllwald

  • Auf eine abenteuerliche Kindheit folgten eine noch erstaunlichere Karriere und ein viel zu früher Tod. Jimi Hendrix beherrschte die Gitarre wie kein anderer, doch sein Leben bekam er kaum in den Griff. Jimi Hendrix wird schon als kleiner Junge in der Nachbarschaft hochgenommen, weil er ständig den Besen zweckentfremdet. Seine... weiterlesen in:  Nov 2010

    Wild Thing

  • An der Braunschweiger Kunsthochschule tagte kürzlich die kultur- und medienwissenschaftliche Intelligenzija zu einem gewichtigen Thema: „Heavy Metal als Kultur und Welt“. Nicht mal, als einer der auch anwesenden Haarmenschen mit Kutte über dem blutrünstigen T-Shirt ein wütendes „Sprich doch mal Deutsch!“ in die Aula rief, konnte das die familiäre Stimmung... weiterlesen in:  Aug 2010

    Schwermetall-Analysen

  • Die Buchveröffentlichungen zum 100. Todestag des großen Humoristen und Gesellschaftskritikers Mark Twain  Apr 2010

    Weitläufiges Landei

  • Der Romancier, Dichter und Tonkünstler Ror Wolf wird zu seinem 80. Geburtstag endlich mit einer umfassenden Werkausgabe geehrt.  Feb 2010

    Wolf im Sprachspelz