Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Ist „Master Of Puppets“ von Metallica das beste Metal-Album?


von

Thrash-Metal mit melodischer Raffinesse ist möglich. Metallicas Vorgänger „Ride The Lightning“ lieferte den Beweis. Aber erst hier gelang das Experiment vollständig. Im Schmelztiegel lag eine perfekte Legierung aus bedrückend harmonischem Schönklang und brachial auftrumpfendem, dennoch filigranem Riff-Bolzertum.

Das ist bereist instrumental so spannungsreich, komplex und dennoch eingängig, dass eine Stimme kaum nötig gewesen wäre, und das überirdisch schöne „Orion“ kommt dann auch tatsächlich sehr gut ohne aus.

Metallica: „Master Of Puppets“ (1986)

Aber wie James Hetfield bei „Battery“, dem Titelstück oder bei „Welcome Home (Sanitarium)“ die Hooklines grandios zerknurrt mit seinem Massenmörderorgan, das hat die gesamte Genrewelt umgehauen und nachhaltig beeinflusst.

Weitere Highlights


Marilyn Manson will sich der Polizei stellen

Gegen Marilyn Manson liegen zahlreiche Vorwürfe des sexuellen, emotionalen und physischen Missbrauchs vor. Der Bundesstaat New Hampshire erließ zudem einen Haftbefehl gegen Manson. Der Musiker spuckte 18. August 2019 während eines Konzerts in Gilford auf eine Kamerafrau im Bühnengraben. Die Spuck-Attacke zählt vor Gesetz als „unangemessener körperlicher Kontakt“. Nun habe Manson eine Vereinbarung mit dem Revier in Gilford ausgehandelt, nach der er sich der Polizei in Los Angeles stellen könne. Die Anklage würde im „New Hampshire Laconia District Court“ im Laufe des Sommers stattfinden. Vergangenen Monat wurden die Spuck-Vorwürfe gegen Manson bekannt. Zudem wurde Video-Material veröffentlicht, dass Mansons Auftritt beim…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €