Freiwillige Filmkontrolle


Bestätigt: Im Season-Finale von „The Walking Dead“ sterben Charaktere


von

Was geschieht im Season-Finale der siebten „Walking Dead“-Staffel? Einige der Darsteller sprachen bereits von einem „großen Wendepunkt“, der uns bevorstünde. TWD-Macher Scott Gimple erwähnte nun „Verluste“ und „Betrug“ in Folge 16 und deutete an, dass es die Gruppe um Rick Grimes hart treffen wird.

„Nun, es wird einige Verluste geben“, sagte Gimple. „Die Einsätze werden immer höher und höher … alles wird immer intensiver und herzerweichender. Und dennoch müssen alle zusammenhalten und weitermachen.“

The Walking Dead: Wen wird es treffen?

Als Todeskandidaten stehen nach Fan-Einschätzungen einige Charaktere zur Auswahl: Es könnte den abtrünnigen Eugene treffen, andere tippen auf Jadis – eher unwahrscheinlich, weil sie erst zwei Kurzauftritte feierte und als Figur noch nicht relevant ist. Einige Zuschauer bangen, dass Sasha oder Rosita dran sein könnten – die beiden planen ein Attentat auf Negan.

Das Anheizen der Gerüchteküche kann für die „Walking Dead“-Macher auch einen praktischen Nutzen haben: die Quoten der Serie sind so  schlecht wie seit vier Jahren nicht.

https://www.rollingstone.de/ranking-die-10-schlechtesten-the-walking-dead-charaktere-1202673/


Disney+ wird mit Star erweitert: Das beinhaltet der neue Streaming-Bereich

Disney+ wird um eine neue Dimension erweitert. Mit Star führt Disney+ am 23. Februar die neue Welt für sogenannte General-Entertainment-Inhalte auf der Plattform ein. Somit enthält der Streaming-Service demnächst auch Inhalte, die ausschließlich für Erwachsene gedacht sind – zum Beispiel „Deadpool“, „The Walking Dead“, „Planet der Affen“ oder „Stirb langsam“. Aber auch exklusive „Star Originals“ sollen dort auf Abruf zur Verfügung stehen. Die neue Plattform ist im Standard-Abo von Disney+ enthalten und startet direkt zu Beginn mit über 60 Serien, mehr als 270 Filmen und vier exklusiven Star Originals. Das Angebot wird wöchentlich erweitert – damit steigen jedoch gleichzeitig auch…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €