Billie Eilish stellt Glastonbury-Rekord auf


von

Billie Eilish wird am 24. Juni 2022 beim Glastonbury Festival in England auftreten. Für die Sängerin und das altehrwürdige Mega-Event, das aufgrund der Corona-Pandemie zweimal nicht im geplanten Modus stattfinden konnte, ist es ein Meilenstein.

Denn die 19-Jährige ist „die jüngste Solo-Headlinerin des Festivals aller Zeiten“, wie es auf dem offiziellen Twitter-Account des Glastonbury heißt.

„Das ist der perfekte Weg für uns, zurückzukehren, und ich kann es kaum erwarten“, betont eine Sprecherin des Festivals.

Dieses Jahr ist ein Billie-Eilish-Jahr

Auch wenn die nächste Runde des Glastonbury noch etwas hin ist, so dürfte Billie Eilish bis dahin kaum weniger präsent sein als jetzt. Zur Zeit hört die Welt noch immer ihr zweites Album „Happier Than Ever“ rauf und runter, zudem sang die Musikerin den Titelsong für den 25. Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ ein, der nach zahlreichen Verschiebungen am 30. September in den Kinos startete.