ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE

Campino-Hörsturz: Toten Hosen sagen Nova Rock Festival ab

Die Toten Hosen müssen leider erneut ihre Fans enttäuschen: Nach der Absage des zweiten Berlin-Konzertes und ihrem Headliner-Auftritt beim Rockavaria sagt die Band auch ihren Festival-Gig beim Nova Rock Festival in Österreich ab. Grund ist der Hörsturz von Campino, den er nach dem ersten Berliner Waldbühnen-Konzert erlitt.

Immerhin gibt Campino auch ein erstes Statement zu seiner Gesundheit ab: „Trotz der Umstände bin ich guten Mutes, bald wieder an den Start gehen zu können, denn ich bin in besten Händen und werde intensiv betreut.“

Und: Für die abgesagten Konzerte in Bremen und Berlin gibt es schon Nachhol-Termine!

Anzeige

Campino will bald wieder da sein

Tragen den Streifenlok auch im Video zu „Wannsee“: Campino und die Toten Hosen
Campino und die Toten Hosen

Weiter: „Die Ärzte haben mir dringend geraten, in den nächsten Tagen jede überdurchschnittliche Lärm- und Stresssituation unbedingt zu vermeiden, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten.“

Die Nova-Rock-Veranstalter bieten Besitzern von Tageskarten für den 14. Juni den Umtausch an – an diesem Datum wollten die Toten Hosen auftreten.

Unten auch das neu aufgestellte Lineup – die veränderten Auftrittsreihenfolgen.

Nova Rock meldet, wir zitieren komplett:

„DIE TOTEN HOSEN sadly have to cancel show at Nova Rock!

Liebe Freunde der Toten Hosen, Nova Rock Festivalbesucher,
leider hat Campino vor mehreren Tagen einen Hörsturz erlitten und muss aufgrund dessen den Auftritt mit den Toten Hosen am 14.6. beim Nova Rock absagen.

„Ich möchte mich bei allen entschuldigen, die jetzt enttäuscht sind. Es tut mir wahnsinnig leid, ich hatte mich selbst sehr auf die nächsten Auftritte gefreut und bedaure zutiefst, nicht spielen zu können. Aber: Alles passiert, wie es passieren muss… Trotz der Umstände bin ich guten Mutes, bald wieder an den Start gehen zu können, denn ich bin in besten Händen und werde intensiv betreut. Kleine Fortschritte sind auch schon zu verzeichnen, ich konnte heute Morgen im Park einen Vogel vernehmen (mit dem gesunden Ohr…). Spaß beiseite: Die Ärzte haben mir dringend geraten, in den nächsten Tagen jede überdurchschnittliche Lärm- und Stresssituation unbedingt zu vermeiden, um eine vollständige Genesung zu gewährleisten. Da wir noch viele tolle Abende mit Euch in diesem Sommer verbringen wollen, werde ich alles tun, ihren Anweisungen zu folgen, um demnächst wieder hundert Prozent an den Start gehen zu können,“ so Campino von den Toten Hosen.

Aufgrund der betrüblichen Nachricht, dass der Festivalauftritt der „Die Toten Hosen“ aus gesundheitlichen Gründen von Campino leider nicht stattfinden kann, haben wir uns als Veranstalter entschlossen, wegen dieses Ausnahmefalles den Käufern von Tageskarten für Donnerstag 14.6. entgegenzukommen und die Möglichkeit der Rückgabe anzubieten, da wir davon ausgehen, dass es doch den einen oder anderen unter euch gibt, der sich die Tageskarte nur wegen des Festivalsauftritts der DTH gekauft hat!

Als Headliner auf der Blue Stage wird nun Marilyn Manson fungieren, welcher auch auf vielen anderen großen Festivals als Headliner auftritt, unter anderem an diesem Wochenende beim Download Festival in Frankreich.
Auf der Red Stage headlinen nun Parkway Drive (ebenfalls Headliner auf diversen großen Festivals). Die beiden Auftritte werden sich zeitmäßig nicht überschneiden.

Für eventuelle Rückfragen wendet euch an office@barracudamusic.at
Informationen zur möglichen Rückgabe der Donnerstag Tageskarten:

Online / Webshop / Callcenter Kauf:
Hierfür schicken Sie uns bitte Ihre nicht verwendeten Originalkarten ab Freitag, 15.06.2018 ab 13.00 Uhrals Scan (der Barcode muss gut lesbar sein) an info@oeticket.com.

Alternativ können Sie uns die Tickets auch per Post am besten per Einschreiben an:
CTS Eventim Austria GmbH
z.Hd. Kundenservice
Heumühlgasse 11
1040 Wien
schicken.

Nach Eingang der Tickets werden diese, sofern sie nicht bei der Veranstaltung gescannt/entwertet wurden, storniert und der Ticketwert auf das von Ihnen bei der Buchung verwendete Zahlungsmittel gutgeschrieben. Sollte sich in der Zwischenzeit Ihre Bankverbindung oder Kreditkarte geändert haben bitten wir um kurze Information.

Eine Rückgabe der Tickets ist bis spätestens 13.07.2018 möglich.
Vorverkaufsstellen wie Ticketbüros, Raiffeisenbanken, Trafiken, etc.:
Wenden Sie sich bitte mit Ihren nicht verwendeten Originalkarten ab Freitag, 15.06.2018 ab 13.00 Uhr an die jeweilige Vorverkaufsstelle, wo Sie die Tickets erworben haben.
Eine Rückgabe der Tickets ist bis spätestens 13.07.2018 möglich.

Marco Prosch Getty Images
Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Das denkt Campino über Vatertags-Saufereien

Aus unserer Reihe: Archiv-Klassiker ROLLING-STONE-Fundstück vom 13. Mai 2015 Während zahlreiche Männer dem alljährlichen Trinkgelage an Himmelfahrt/Vatertag nahezu entgegenfiebern, kann Campino diesen Hype nicht nachvollziehen. In einem Interview mit dem Radiosender "MDR Jump" erzählte er vor einiger Zeit, dass er diesen öffentlich kultivierten, exzessiven Alkoholkonsum nicht ernst nehmen kann und eher abstoßend als animierend empfindet: „Ich mag das nicht, wenn das so ‘ne Stumpfheit kriegt am Nachmittag. Wenn alle so besoffen sind, aber im Grunde kein wirklicher Grund da ist. Also da ist mir der Karneval sehr viel näher. Da ziehen sich die Leute wenigstens lächerlich an.“ >>> Enthüllt! Ursula von…
Weiterlesen
Zur Startseite