Logo Daheim Dabei Konzerte

Amy Lee und Troy McLawhorn von Evanescence

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

Depeche Mode kündigen spektakuläres Tour-Finale in Berlin an

Depeche Mode lieben Deutschland – und Deutschland liebt Depeche Mode. So mag es nur folgerichtig sein, dass die Band im kommenden Jahr ihre große „Global Spirit“-Welttournee hierzulande ausklingen lässt. Wie die Briten am Freitag (24. November) bekannt gaben, endet die aktuelle Musikreise zur Präsentation ihrer neuen Platte „Spirit“ mit zwei Gigs in Berlin.

Nach zahlreichen ausverkauften Open-Air- und Arena-Konzerten werden Depeche Mode am 23. und 25. Juli in der Waldbühne auftreten. Bis Ende November haben bereits mehr als drei Millionen Menschen die Gruppe gesehen, davon mehr als 600.000 Fans allein in Good Ol‘ Germany.

Wie der Veranstalter mitteilt, sind die Konzerte in der Waldbühne auf Jahre hinaus die letzte Gelegenheit, nochmals live zu erleben.

Es wird MagentaEINS-Prio-Tickets ab Samstag (25. November) um 10:00 Uhr geben. Allerdings nur für 48 Stunden. Allgemeiner Vorverkaufsstart ist am kommenden Montag 27. November (10:00 Uhr).

Depeche Mode live in Berlin 2018

  • 23. Juli 2018 Berlin (Waldbühne)
  • 25. Juli 2018 Berlin (Waldbühne)


ROLLING STONE präsentiert: The James Hunter Six - Tour verlegt

Die britische Rhythm-and-Soul-Legende James Hunter sollte eigentlich im Mai 2020 für fünf Live-Shows nach Deutschland kommen. Die Corona-Krise ist dem nun dazwischen gekommen. Der Veranstalter hat inzwischen neue Termine bekannt gegeben (siehe unten). Hunter ging, nachdem er Van Morrison in den 90ern auf zahlreichen Tourneen als Backgroundsänger und Gitarrist begleitete, zehn Jahre lang selbst auf Tournee und veröffentlichte zahlreiche von Kritikern hochgelobte Studioalben. The James Hunter Six „ I Don't Wanna Be Without You“ https://www.youtube.com/watch?v=49HvRt8QU1k Seit 2015 stehen The James Hunter Six beim New Yorker Soul-Label Daptone Records unter Vertrag, musikalische Heimat von Sharon Jones & The Dap Kings und…
Weiterlesen
Zur Startseite