Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Festivals und Konzerte im Ausland besuchen – die wichtigsten Tipps für eine gelungene Reise

Ed Sheeran: Mega-Nachfrage nach den Tickets für die Deutschlandtour 2018

Offensichtlich sehen jede Menge Menschen in Deutschland rot. Zumindest dann, wenn Ed Sheeran seine Gitarre einpackt und damit auf Open-Air-Tour in Deutschland geht. Zwar ist es noch ein Jahr, bis das nächste Konzert des Briten hierzulande stattfinden wird, die Karten sind aber so gut wie alle weg.

Im Sommer 2018 kommt Ed Sheeran für vier Mega-Auftritte nach Deutschland. Er wird in den Olympiastadien in Berlin (19.07.) und München (29.07.), sowie auf dem Flughafen in Essen (22.07.) und der Trapprennbahn in Hamburg (25.07.) auftreten. Gerade in der bayerischen Landeshauptstadt ist man scharf auf Ed: Dort wurde bereits am Samstag ein Zusatztermin für den 30.07. bestätigt – wovon auch schon mehr als die Hälfte der Tickets verkauft wurde.

250.000 Tickets in zwei Tagen

Insgesamt hat der Musiker in den ersten beiden Tagen schon über eine Viertelmillion Tickets verkauft; alleine in Essen/Mühlheim 80.000. Für dieses Konzert gib es keine Karten mehr. Es dürfte also nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die restlichen Tickets ausverkauft sind.

Werbung

Insgesamt umfasst seine Tournee 25 Stationen in ganz Europa. Unter anderem wird er zweimal im Londoner Wembley-Stadion auftreten.

PERSONALISIERTE TICKETS

Die Tickets dafür sind ab 65 Euro und seit dem 8. Juli ausschließlich online unter auf eventim erhältlich. Pro Bestellung können maximal vier Karten erworben werden. Besonderheit: Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, werden die Tickets personalisiert verkauft, das heißt der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt.

Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite (und gegebenenfalls dritte und vierte) Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Auf Verlangen ist ebenfalls die Buchungsbestätigung nachzuweisen. Die Tickets sind nicht übertragbar.

ED SHEERAN – DEUTSCHLANDTOUR 2018

  • 19.07.2018: Berlin, Olympiastadion
  • 22.07.2018: Essen, Flughafen Essen/Mülheim (Ausverkauft)
  • 25.07.2018: Hamburg, Trabrennbahn Bahrenfeld
  • 29.07.2018: München, Olympiastadion
  • 30.07.2018: München, Olympiastadion (Zusatztermin)

Die besten und wichtigsten Tourneen im zweiten Halbjahr 2017: Mit den Gorillaz, Nick Cave & The Bad Seeds, Tori Amos, u.v.m.

Werbung

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Hurricane, Southside und Ed Sheeran: Rekord-Wochenende für FKP Scorpio

Gleich drei Großevents standen für Veranstaltergröße FKP Scorpio in den vergangenen Tagen auf der Agenda. Sie zogen insgesamt mehr als 580.000 Besucher an und bescherten der Firma mit Hauptsitz in Hamburg nicht nur einen Publikums-, sondern zugleich auch einen Umsatzrekord. Von Freitag bis Sonntag (21. bis 23. Juni) standen am Eichenring im niedersächsischen Scheeßel sowie im take-off Gewerbepark im baden-württembergischen Neuhausen ob Eck bei den Zwillingsfestivals Hurricane und Southside die Zeichen voll und ganz auf Live-Musik und Open Air-Party. Nationale und internationale Headliner wie Foo Fighters, The Cure, Die Toten Hosen, Mumford & Sons, Macklemore und Tame Impala lockten im…
Weiterlesen
Zur Startseite