„Erschreckend“: So reagieren Katy Perry & Co auf die finale TV-Debatte von Clinton und Trump

Das dritte und letzte TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump am gestrigen Mittwoch konnte die Demokratin nach Umfragen und Kritiker-Urteilen für sich entscheiden.

In der Debatte über Themen wie Abtreibung, Flüchtlinge und Waffenkontrolle trat Clinton sachkundig und souverän auf. Donald Trump hingegen manövrierte sich durch Uninformiertheit, hanebüchene Argumentation und Grundschüler-Rhetorik immer mehr ins Abseits.

Vor allem leistete Trump sich einen Fehltritt sondergleichen: Er wollte selbst auf Nachfrage offen lassen, ob er das Wahlergebnis bei seiner Niederlage anerkennt. Doch damit stellte er das System der ältesten Demokratie der Welt infrage – in den USA ein absolutes No-Go.

Am Ende würdigten sich die Kontrahenten keines Blickes – es gab zur Begrüßung auch keinen Handschlag. Die US-Präsidentschaftswahl wird am 8. November 2016 entschieden.

Die besten Tweets der Promis

Während der hitzigen Debatte meldeten sich zahlreiche Prominente auf Twitter zu Wort:

https://twitter.com/shannonwoodward/status/788911701554933760

Musiker bringen 30 Songs gegen Donald Trump heraus


Schon
Tickets?

TV-Wutausbruch: Robert De Niro bezeichnet Donald Trump als „Gangster“

Von Sonntagslaune keine Spur: Robert De Niro, der Oscar-Preisträger und langjährige Kritiker des US-Präsidenten, fluchte, als er auf die kritische Worte angesprochen wurde, die er von „Fox News“ für seine öffentlichen Angriffe auf Trump erhielt: „Fuck Them. Fuck Them.“ De Niro über Trump: „Dieser Mann sollte kein Präsident sein“ https://twitter.com/AlfredSpellman/status/1178353664689426433?ref_src=twsrc%5Etfw%7Ctwcamp%5Etweetembed%7Ctwterm%5E1178353664689426433&ref_url=https%3A%2F%2Fwww.nme.com%2Fnews%2Ffilm%2Frobert-deniro-hits-out-at-gangster-donald-trump-during-fiery-us-tv-interview-2552240 Brian Stelter von CNN antwortete etwas verschämt: „Das hier ist Kabelfernsehen, also muss das nicht zensiert werden, aber es ist immer noch eine Sonntagmorgensendung.“ De Niro fügte hinzu: „Wir haben den Moment erreicht, wo man diesen Kerl als Gangster bezeichnen kann. Er hat Dinge gesagt und Dinge getan und wir…
Weiterlesen
Zur Startseite