Foo Fighters kündigen einzige Headline-Show in Deutschland für das kommende Jahr an

E-Mail

Foo Fighters kündigen einzige Headline-Show in Deutschland für das kommende Jahr an

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Wer die Foo Fighters im kommenden Jahr einmal live erleben will, hat nicht gerade viel Auswahl: 2018 wird die Band um Dave Grohl in Deutschland nur ein einziges Einzelkonzert spielen.

Am 10. Juni 2018 werden die Foo Fighters in Hamburg auf der Trapprehnbahn Bahrenfeld spielen. Tickets gibt es ab Mittwoch, 01.11.2017, 9:00 Uhr für 85,00 Euro zzgl. Gebühren exklusiv im Foo-Fighters-Presale. Ab Donnerstag, 02.11.2017, 9:00 Uhr werden Tickets exklusiv über eventim.de erhältlich sein. Ab Freitag, den 03.11.2017, 9:00 Uhr können die Tickets dann an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01806 – 853653 (0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf), auf fkpscorpio.com und eventim.de erworben werden.

Weitere Auftritte nicht ausgeschlossen

Obgleich die Foo Fighters im kommenden Jahr nur ein einziges Einzelkonzert in Deutschland spielen werden, sind etwaige Festival-Auftritte natürlich nicht ausgeschlossen. Angekündigt wurde bisher allerdings noch nichts, wir halten Sie auf dem Laufenden.

Update: Die Foo Fighters wurden jetzt auch für Rock am Ring und Rock im Park 2018 bestätigt.

Am 15. September 2017 haben die Foo Fighters ihr neuntes Studioalbum „Concrete And Gold“ (Review) veröffentlicht. Zuletzt musste die Band allerdings drei US-Gigs aufgrund familiärer Notfälle absagen.

Stadion-Shows: Foo Fighters geben Tour-Termine für 2018 bekannt

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel