Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Game Of Thrones“: Staffel 8 wird die letzte sein

Kommentieren
0
E-Mail

„Game Of Thrones“: Staffel 8 wird die letzte sein

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als im April dieses Jahres bekannt wurde, kommende Staffeln von „Game Of Thrones“ sollen kürzer ausfallen und dass nach Staffel acht Schluss sein könnte, mussten Fans bereits schlucken, doch jetzt kommt es noch härter.

Denn Casey Bloys, seines Zeichens „Programming President“ beim US-Sender HBO, hat jetzt auf Nachfrage von „EW“ bestätigt, dass die Pläne der beiden „Game Of Thrones“-Showrunner David Benioff und Dan Weiss offiziell seien und die Serie somit nach der achten Staffel enden wird:

„Sie haben eine sehr genaue Vorstellung über die Zahl der Staffeln, die sie umsetzen wollen. Wenn es nach mir ginge, würde ich noch 10 weitere Staffeln bestellen. Aber wir vertrauen ihnen darin, die bestmögliche Show der Serie abzuliefern.“

Damit ist es also offiziell: Nach Staffel 8, also vermutlich im Jahr 2018, ist Schluss. Man will sich aber die Möglichkeit eines Spin-Offs offenhalten, so wie es zum Beispiel beim „Breaking Bad“-Ableger „Better Call Saul“ geschehen ist. Konkrete Vorstellungen gibt es hierfür aber noch nicht.

„Game Of Thrones“: Kommt bald ein Spin-off?

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben