Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Hier sehen: Radiohead spielen zum ersten Mal seit 10 Jahren „Let Down”

Kommentieren
0
E-Mail

Hier sehen: Radiohead spielen zum ersten Mal seit 10 Jahren „Let Down”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die aktuelle Tour von Radiohead bietet vielen Fans von Konzert zu Konzert neue Überraschungen. Zuletzt spielte die Band um Sänger Thom Yorke zum ersten Mal seit sieben Jahren wieder ihren Hit „Creep“ – nun gab es bei ihrem ersten von zwei Auftritten am Mittwoch (26. Juli) im Madison Square Garden in New York ein weiteres Schmankerl.

Radiohead zelebrierten „Let Down“ aus ihrem Album „OK Computer“. Den Track mit den einprägsamen Zeilen „Let down and hanging around/Crushed like a bug in the ground/Let down and hanging around“ führten die Musiker zuletzt 2006 auf. Viele Fans freuten sich über die Wiederaufnahme des Lieds in die Setlist der aktuellen Tour rund um die neue LP „A Moon Shaped Pool“ (die nun auch bei Spotify zu haben ist).

https://twitter.com/PaulJames_6/status/758144791376961536?lang=de

Für das Musikvideo zu ihrem neuen Song „Daydreaming“ frage die Gruppe ihre Fans nach knapp einminütigen Clips, um daraus schließlich eine Videocollage zu machen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben