Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – erst einmal keine Tour geplant!

Joe Perry: „Aerosmith werden ein neues Album machen!“

Seit ihrer letzten Platte „Music From Another Dimension!“ gab es kein neues Material von Aerosmith mehr. Die Mitglieder gingen neben ausgewählten Tourneen hauptsächlich ihren anderen Projekten nach – so gründete Joe Perry beispielsweise mit Alice Cooper und Schauspielstar Johnny Depp die Hollywood Vampires.

Nun äußerte sich Perry aber zu der Zukunft der Band. Aerosmith wären zwar momentan mit der großen Tour zu ihrem 50. Jubiläum beschäftigt, doch ein neues Album sei in keinem Fall ausgeschlossen, so der Gitarrist.

„Get A Grip“ von Aerosmith jetzt auf Amazon bestellen
Johnny Depp und Joe Perry live als Hollywood Vampires

„Es braucht nicht viel, um mich am Laufen zu halten, ich liebe es, Musik aufzunehmen. Wenn die Zeit reif ist, wird es daher bestimmt ein weiteres Aerosmith-Album geben“, so der 68-Jährige im Interview mit „Heavy Consequence“. Außerdem gab er einige Details zur aufwändig geplanten Jubiläumstour bekannt – die Vorbereitungen darauf sollen anscheinend genau so beanspruchend sein, wie die Arbeit an einer Platte.

Die Produktion beinhaltet insgesamt 30-minütiges Videomaterial bestehend aus Interviews mit allen Band-Mitgliedern und ihrem Werdegang, sowie Clips zur Bandgeschichte. Auch einige Requisiten und Schauspieler in Kostümen passend zu wiederkehrenden Themen der Aerosmith-Alben sollen auf der Bühne zu sehen sein.

Im Gespräch mit „Loudwire“ erklärte Perry außerdem, dass die Arbeit mit Aerosmith und die der Hollywood Vampires nicht zu vergleichen sei: „Wenn du mir erzählt hättest, dass ich an einem Punkt meines Lebens in zwei großen Bands spiele, hätte ich dich für verrückt erklärt. Aerosmith – es ist einfach so besonders, seit 50 Jahren in einer Band zu spielen. Ich kenne die Jungs, ich bin mit ihnen groß geworden. Man kann es mit nichts vergleichen. Das geht so tief, wir sind fast wie Familie.“

Kevin Mazur Getty Images


Schon
Tickets?

Lindemann: Tour 2020 kommt

>>> UPDATE: Hier sind die Live-Termine! Keine Pause für Till Lindemann: Nach der strapaziösen Tour mit Rammstein, von der er sich derzeit erholt (siehe Instagram), gibt es im nächsten Jahr gleich wieder Live-Nachschlag. Allerdings nicht nur mit seinen Berliner Kollegen, sondern auch gemeinsam mit dem schwedischen Musiker und Produzenten Peter Tägtgren. Gemeinsam werden sie die Songs des ersten deutschsprachigen Lindemann-Soloalbums  „F & M“ aufführen. Das erscheint am 22. November. Laut Metal1.info ist nun im Netz eine Art Tour-Banner aufgetaucht, das die Konzerte im kommenden Jahr bestätigt. Zuletzt gab es schon die erste (ziemlich gute) neue Single „Steh auf“ zu hören.…
Weiterlesen
Zur Startseite