Spezial-Abo

John Fogerty: „Eye Of The Zombie“ und „Deja Vu (All Over Again)“ im Remaster


von

Bereits mit dem gleichnamigen Debütalbum von Creedence Clearwater Revival erreichte John Fogerty als Gründungsmitglied und Frontmann einen Meilenstein im Rock ’n‘ Roll. Vom ROLLING STONE wurde der Sänger als einer der 100 besten Songwriter aller Zeiten gekürt.

Inzwischen ist der 73-Jährige ganze 50 Jahre im Musikgeschäft vertreten und setzte sich sowohl mit seiner Band bis 1972 als auch später solo mit klassischem Arrangements durch.

Zur Feier seiner langjährigen Karriere wird zurzeit Fogertys Solowerk remastert und neu veröffentlicht. Bereits im Frühjahr erschienen sowohl das Grammy-prämierte „Blue Moon Swap“ als auch das 1985 veröffentlichte „Centerfield“. Zusätzlich wurde das Live-Album „Premonition“ neu aufgelegt.

Nach Remaster-Kanon: Folgt ein neues Studioalbum?

Nun werden sowohl das vierte Studiowerk „Eye Of The Zombie“ als auch der sechste Longplayer „Deja Vu (All Over Again)“ samt der Kollaborationssingle mit Mark Knopfler „Nobody Here Anymore” neu veröffentlicht. Zudem soll bald ein neues Studioalbum erscheinen.

Beide Alben werden am 26. Oktober digital, auf CD sowie auf Vinyl veröffentlicht.


Soft Cell: Erstes Album seit 20 Jahren kommt 2022

Erst spielten sie ein großes Abschiedskonzert in der Londoner O2-Arena, dann wollten sie es doch nochmal wissen. Nachdem Marc Almond und Dave Ball alias Soft Cell es bereits im April 2021 angekündigt hatten, gibt es nun nähere Infos zum neuen Album des Duos. „*Happiness Not Included“ soll am 25. Februar 2022 erscheinen. Die neue Platte wird das erste Studioalbum der britischen Synth-Popper seit dem 2002 erschienenen Langspieler „Cruelty Without Beauty“ sein. Außerdem kündigte das Duo bereits eine UK-Tour für November nächsten Jahres an. Bei der Jubiläumstour zum Debütalbum „Non Stop Erotic Cabaret“ sollen auch einige Songs des neuen Albums erstmalig vor…
Weiterlesen
Zur Startseite