Highlight: Coldplay: Alles zum neuen Album – erst einmal keine Tour geplant!

Lady Gaga nennt ihr nächstes Album vielleicht „Adele“

Kaum löste Ryan Tedder seinen Adele/Beyonce-Witz auf bahnt sich schon der nächste Gag an: Lady Gaga könnte ihr nächstes Studioalbum „Adele“ nennen. Zumindest schreibt sie das in einem Tweet, den die Musikerin veröffentlicht hat.

Lady Gaga auf Twitter:

Gaga und Adele haben nie zusammengearbeitet, sondern wurden in der Vergangenheit lediglich zusammen abgebildet. – Im Jahr 2011 beendete Gagas „Born This Way“ Adeles 16-wöchigen Lauf auf Platz eins mit „21“.

Was auch immer der Titel sein wird, Lady Gagas nächstes Studioalbum wird ihre fünfte Solo-LP sein. Die letzten Veröffentlichungen waren der gefeierte Soundtrack zu „A Star Is Born“ und das Studioalbum „Joanne“ aus dem Jahr 2016.


Schon
Tickets?

Coldplay: Was bedeutet der neue Song „WOTW / POTP“?

Wenn das durchaus furiose neue Stück „Arabesque“ nicht täuscht, dann könnte die neue LP von Coldplay, „Everyday Life“ (alle Infos zur VÖ gib es HIER), ihre bisher anspruchsvollste werden. Das macht die Band um Sänger Chris Martin schon deshalb klar, weil es sich um ein Doppel-Album handelt, mit den Seiten „Sunrise“ und „Sunset“. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um eine „experimentelle“ Seite und eine eher in Richtung Pop und Mainstream tendierende. Da sich „Arabesque“ mitsamt seinem Gasteinsatz von Rapper Stromae + Band Femi Kuti deutlich in die komplexere Richtung entwickelt, ist anzunehmen, dass „Sunrise“ die experimentelle Scheibe sein wird. Darauf…
Weiterlesen
Zur Startseite