Las Vegas: Die Foo Fighters und Kiss-Bassist Gene Simmons stehen gemeinsam auf der Bühne


von

Die Foo Fighters und ein Kiss-Mitglied gemeinsam auf der Bühne. Kein alltägliches Schauspiel. Doch genau darüber konnten sich Foo-Fighters-Fans vergangene Woche in Las Vegas freuen. Bei einem Konzert der Band in Vegas war auch Kiss-Mitglied Gene Simmons anwesend. Der Bassist genoss die Show aus dem Backstagebereich, lies sich jedoch auch kurz auf der Bühne blicken.

Zu sehen ist der Moment auf einem Fan-Video. Simmons spielt zwar keinen Song mit den Foo Fighters, aber kommt kurz aus dem Backstagebereich hervor um das jubelnde Publikum zu begrüßen.  Spaßeshalber wirft er auch ein paar Münzen Trinkgeld auf die Bühne.

„Ok, jetzt haben wir eine Rockshow“, kommentiert Sänger Dave Grohl anschließend den Auftritt Simmons‘, „Denn Gene Simmons [ist ein] legendärer Bassist. Ich hatte als Kind Poster von diesem Motherfucker an meiner Wand. Warte, lass mich das umformulieren. Ich habe immer noch Poster von Gene Simmons an meiner verdammten Wand zu Hause“.

Unterdessen teilt Simmons auch ein Video aus dem Backstagebereich des Konzerts auf Twitter. Dabei kommen auch lobende Worte mit den Foo Fighters nicht zu kurz:

In der Vergangenheit standen die Foo Fighters auch mit weiteren Rock-Legenden auf der Bühne. Zum Beispiel mit Paul McCartney, oder Brian Johnson von AC/DC.