Spezial-Abo

Lennon und McCartney: Zwei Beatles-Nachfahren posieren zusammen bei Fashion-Show


Sean Lennon, der Sohn von John Lennon und Yoko Ono, und Stella McCartney, die Tochter von Paul und Linda McCartney, posierten im „Cotton Club“ in New York für ein gemeinsames Foto.

Geknipst hat das Foto MJKim, der auch offiziell der Fotograf von Paul McCartney war. Die Modedesignerin Stella McCartney war für ihre Fashion-Show in New York. Stars wie Jerry Seinfeld, Naomi Watts und Julianne Moore schauten sich die neue Kollektion an, Sängerin Alicia Keys trat dort auf.

Lennon und McCartney: Zwei Beatles-Nachfahren

Sean, der Sohn von John Lennon und Yoko Ono, wurde am 09. Oktober 1975 und somit am 35. Geburtstag seines Vaters geboren. Den Song „Beautiful Boy (Darling Boy)“ vom 1980er Album „Double Fantasy“ schrieb John für Sean.

Die 45 Jahre alte Stella McCartney ist das dritte Kind von Linda und Paul McCartney. Sie ist eine weltweit bekannte Fashion-Designerin, Vater Paul ist regelmäßiger Gast bei ihren Shows.

Wie ein Familientreffen

Wie Paul ist auch Stella Vegetarierin und engagiert sich für „PETA“ (People for the Ethical Treatment of Animals). Seit 2003 ist sie verheiratet und hat vier Kinder.

Sean Lennon kommentierte das gemeinsame Bild von der Fashion Show auf seiner Facebook-Seite. „Mit Stella McCartney im Cotton Club. Es war nett, Familienmitglieder zu sehen“


New Yorks Bürgermeister vergleicht George-Floyd-Protest mit John-Lennon-Lyrics

Seit dem Tode George Floyds herrscht in der Stadt New York Aufruhr: Aller Orten wird demonstriert, und die Polizei antwortet zum Teil rabiat. Nun reagiert der Bürgermeister: Mit einem Zitat von John-Lennon-Lyrics. Auf Twitter postete der Journalist Jack Mirkinson Auszüge aus einem Gespräch, welches er mit New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio geführt hat. „Ich will das nicht auf die leichte Schulter nehmen, aber es erinnert mich an den Song 'Imagine' von John Lennon“, sagte de Blasio. Ausschreitungen in Amerika verschlimmern sich Im Zuge der Proteste in Gedenken an George Floyd und der „Black Lives Matter“-Bewegung war ein Video publik…
Weiterlesen
Zur Startseite