Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday

Sie ist 19, jetzt geht’s los: Madonnas Tochter Lourdes modelt für Stella McCartney

Lourdes Leon, Tochter von Madonna und Trainer Carlos Leon, hat ihren ersten Model-Job an Land gezogen. Die 19-Jährige wurde für eine Stella-McCartney-Kampagne gebucht.

Via Instagram verkündete die Designerin, dass „Lola“, wie Lourdes sich nennt, für den neuen Duft „Pop“ werben wird. Ebenfalls gebucht wurde die kanadische Sängerin Grimes, sowie Nastassja Kinskis Tochter Kenya Kinski-Jones und „Tribute von Panem“-Schauspielerin Amandla Stenberg.

„Lola, die ich schon ihr ganzes Leben lang kenne, ist am Beginn ihrer Karriere. Sie ist eine unabhängige, inspirierende und freigeistige junge Frau. Obwohl sie im Spotlight geboren wurde, ist sie bodenständig geblieben.“, so McCartney.

Lourdes Leon wuchs größtenteils abseits des Rampenlichts auf. Die Kampagne für Stella McCartney ist ihr erster Modeljob.


Dave Grohl: Foo Fighters klingen jetzt wie David Bowies „Let's Dance“

Foo-Fighters-Fans haben jede Menge auf, das sie sich nach der Coronakrise freuen dürfen. Nicht nur wird es zum 25-jährigen Bestehen der Band eine Jubiläums-Tour quer durch die USA geben, sondern zudem auch gleich ein neues Album. Denn wie Dave Grohl bereits im Februar bekannt gab, sei die Platte bereits fertig und warte nur darauf veröffentlicht zu werden. Grohl gab gemeinsam mit seiner Mutter Virginia am Wochenende anlässlich des Muttertages ein Interview gegenüber dem US-Radiosender„ALT 98.7 FM“. Thema des Interview war in erster Linie das neue Buch von Grohls Mutter „From Cradle to Stage“, in welchem sie andere Mütter von berühmten Rockstars…
Weiterlesen
Zur Startseite