Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Linkin Park erinnern an heitere Zeiten mit Chester Bennington

Linkin Park trauern weiter um ihren verstorbenen Sänger Chester Bennington. Der 41-Jährige beging im Juli Selbstmord. Die Rocker fokussieren sich aber nicht nur auf düsteren Schmerz und schenken ihren Fans ein Videoschnipsel, das rührende Einblicke in das Leben des Frontmanns geben.

Die Band postete dazu einen kleinen Ausschnitt aus ihrem YouTube-Videotagebuch „Linkin Park TV“, kurz LPTV. Die insgesamt 136 kurzen Filme entstanden von 2003-2015 und zeigen die Musiker bei Aufnahmen, Konzerten und sehr intimen Momenten.

Einhörner und Lollipops

Im Clip spielt der Sänger sich kurz vor einer Performance ein und improvisiert dabei ein erfundenes Liedchen über Einhörner und Lollipops. Um ihn herum herrscht ausgelassene Stimmung, die Band- und Crewmitglieder lachen und machen mit.

Kooperation

„Wir halten an all den Zeiten fest, in denen Chester uns zum Lachen gebracht hat,“ schrieb die Band zum Twitter-Video.

Am 27. Oktober veranstalten Linkin Park ein Konzert zu Ehren ihres verstorbenen Frontmanns – gemeinsam mit den Amerikanern werden Korn, System Of A Down, Bring Me To The Horizon, Blink-182 und Avenged Sevenfold auf der Bühne stehen. Die Show im Hollywood Bowl ist bereits ausverkauft.


TV-Tipp: Chester Bennington – A Voice of Pain

Chester Bennington ist für viele Musikfans Ikone und Identifikationsfigur - und das  nicht nur für eine Generation. Der Kopf von Band Linkin Park sang und schrie den Schmerz heraus, den er selbst nie loswurde und traf damit den Nerv von Millionen Fans. Es waren diese Abgründe, die ihn so erfolgreich werden ließen und ihn selbst verschlangen, als er den Schmerz einfach nicht mehr aushielt. In der Dokumentation „Chester Bennington – A Voice of Pain“ erzählen seine Schwester, enge Freunde, Wegbegleiter und Fans ihre Begegnungen und zeichnen so ein vielschichtiges Bild des Rockstars. Tiefe Einblicke in das Privatleben von Chester Bennington…
Weiterlesen
Zur Startseite