Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Marc Almond veröffentlicht Karriere-Retrospektive „Hits And Pieces“


von

Marc Almond wollte immer schon großartige Songs schreiben. Die 45rpm-Single stand für ihn über allem. Dabei orientierte er sich hörbar an zwei seiner wichtigsten Inspirationen: David Bowie und Scott Walker. Als ihm im September 1981 mit „Tainted Love“ der Sprung an die Spitze der britischen Charts gelang, hatte er genau das geschafft: „Tainted Love“ wurde zu einem Mega-Hit, prägte seine 40 Jahre andauernde Karriere und wurde mehr als 30 Millionen Mal verkauft.

Mit „Hits And Pieces – The Best Of Marc Almond And Soft Cell“ erscheint nun eine Best-Of-Sammlung, die noch einmal Revue passieren lässt, welche großen und kleinen Pop-Perlen dem Musiker in den letzten Jahrzehnten gelangen. Zu den Highlights auf „Hits And Pieces“ gehören u.a. „Tainted Love“, „What!“, „Say Hello Wave Goodbye“, „Something’s Gotten Hold Of My Heart“, das Duett mit Gene Pitney, seine Version des Scott-Walker-Covers von Jacques Brels „Jacky“, die Interpretation des Donna Summer Songs „I Feel Love“ gemeinsam mit Bronski Beat, „Melancholy Rose“ und „Ruby Red“ vom Album „Mother Fist“, das von Tony Visconti produzierte „The Dancing Marquis“ oder auch das Cover von „The Days Of Pearly Spencer“.

Marc Almond
Marc Almond

Das Album erscheint als Doppel-CD, Einzel-CD und Download. Abgerundet wird die Kollektion mit dem bisher unveröffentlichten Track „A Kind Of Love“. Der Song entstand in Zusammenarbeit mit dem Co-Songwriter und Produzenten Chris Braide, der unter anderem mit Beyonc`, Sia, Lana Del Rey und Trevor Horn arbeitete.

Lorne Thomson Redferns

Nico: It Has Not Taken Long

Nico, das ist der dunkle Geist eines Landes, das nie so sein wird wie andere. Ihre Musik ist von furchteinflößender Schönheit, ihr Akzent so hart wie das Geräusch marschierender Stiefel. „Das Lied der Deutschen“ sang sie mit allen Strophen – nicht als Exorzismus, als den Jimi Hendrix seine Version von „Star Spangled Banner“ anlegte, sondern als quälende Selbstgeißelung. Mit angehaltenem Atem steht man vor diesem Werk, das so schwermütig ist, so romantisch und so deutsch. Reise ans Ende der Nacht „The Velvet Underground & Nico“ zeigte uns noch das blonde Model. Die Muse von Andy Warhol, mit der die Musiker…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €