ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Made in Mittelerde: Songs, die sich an „Der Herr der Ringe“ inspirierten

Megadeth: Schreckliche Krebs-Diagnose für Dave Mustaine – Tour-Aus!

Dave Mustaine von Megadeth ist an Krebs erkrankt. Das veröffentlichte er kürzlich auf Megadeths offizieller Website.  Da nun dringend ärztliche Behandlungen nötig sind, müssen vorerst alle Konzerte der Band für dieses Jahr abgesagt werden.

Eigentlich sollten Megadeth Ozzy Osbourne auf seiner Nordamerika-Tour begleiten, doch auch diese musste wegen eines Unfalls abgesagt werden. Osbourne hatte sich bei einem schweren Sturz zuhause verletzt. Auch sonst war es dem 71-Jährigen in den letzten Jahren gesundheitlich nicht gut ergangen. Nach einem schweren Motorradunfall lag der Black-Sabbath-Sänger tagelang im Koma und immer wieder hatte er mit Krankheiten zu kämpfen.

„Warheads on Foreheads“ von Megadeth jetzt auf Amazon bestellen

Auf Megadeths offizieller Website gab Mustaine eine ausführliche Stellungnahme zu den Konsequenzen seiner Krankheit für die Band ab. Er bleibt hoffnungsvoll und positiv: „ Ich muss meine Diagnose ernst nehmen – aber ich habe in meinem Leben schon so einiges überstanden. Ich arbeite eng mit meinen Ärzten zusammen und wir haben nun einen Behandlungsplan ausgearbeitet, von dem sie sich eine 90-prozentige Erfolgswahrscheinlichkeit versprechen. Die Behandlung hat bereits begonnen.“

Anzeige

View this post on Instagram

I’ve been diagnosed with throat cancer. It’s clearly something to be respected and faced head on – but I’ve faced obstacles before. I’m working closely with my doctors, and we’ve mapped out a treatment plan which they feel has a 90% success rate. Treatment has already begun. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Unfortunately, this requires that we cancel most shows this year. The 2019 Megacruise will happen, and the band will be a part of it in some form. All up to date information will be at megadeth.com as we get it. Megadeth will be back on the road ASAP. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Meanwhile, Kiko, David, Dirk and I are in the studio, working on the follow up to Dystopia – which I can’t wait for everyone to hear. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ I’m so thankful for my whole team – family, doctors, band members, trainers, and more. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ I’ll keep everyone posted. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ See you soon, Dave Mustaine

A post shared by Megadeth (@megadeth) on

An der neuen Megadeth-Platte wird trotzdem weitergearbeitet

Die Arbeit an ihrem 16. Album scheint von Mustaines Behandlung vorerst nicht sonderlich eingeschränkt zu werden: „Kiko, David, Dirk und ich sind im Studio, um an unserer Fortsetzung zu „Dystopia“ zu arbeiten- ich kann es nicht erwarten, bis auch ihr alle das Material hören könnt.“  Die neue Platte war für Anfang 2020 geplant.

Anzeige

iPhone XR für 1 €* im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone

  • 6,1″ Liquid Retina Display
  • leistungsstarker Smartphone Chip
  • revolutionäres Kamerasystem

Bei der Telekom bestellen

Traurige Lieder: 20 legendäre melancholische Songs

Natürlich hat kaum ein Mensch Lust, längere Zeit traurig zu sein. Und doch ist es so, dass es Millionen von Menschen gibt, die sich mit großer Leidenschaft melancholische Songs anhören. Gerade im Herbst und Winter, wenn der Regen aus den grauen Wolken tropft und die Sonne sich rar macht. Aber auch im Sommer, wenn die unablässig strahlende Sonne mal zu nerven beginnt. Mal abgesehen von der Tatsache, dass es einfach unzählige demprimierende Lieder gibt, sind solche trüben Klänge sogar gut für die Gesundheit. Zwei Forscher von der FU Berlin wiesen in einer Studie mit über 700 Teilnehmern nach, dass viele…
Weiterlesen
Zur Startseite