Highlight: Made in Mittelerde: Songs, die sich an „Der Herr der Ringe“ inspirierten

Nach Erkrankung und Sturz: Ozzy Osbourne „kommt wieder auf die Beine“ – sagt sein Sohn

Ozzy Osbourne musste in den letzten Wochen mehrere Tiefschläge wegstecken: Nachdem der Sänger anfänglich wegen einer Lungenentzündung mehrere Tourdaten verschieben musste, stürzte er anfangs des Monats in seinem Haus, woraufhin er sämtliche Konzerte für 2019 absagte. Jetzt geht es Ozzy scheinbar besser. „Er kommt wieder auf die Beine“, sagte sein Sohn Jack in einem Interview.

In der „The Jenny McCarthy Show“ erzählte Osbourne Junior, dass sich sein Vater auf dem Weg der Besserung befindet. „Es geht ihm wirklich gut, er ist wohlauf. Er kommt wieder auf die Beine, also geht es ihm gut“, so Jack Osbourne in der Sendung, wo er seinen Reisekanal „Portals to Hell“ bewarb.

„Blizzard of Ozz (Expanded Edition)“ von Ozzy Osbourne hier bestellen

Ozzy kann wieder meckern

„Es geht ihm gut. Er wird wieder zu seinem zynischen alten Ich, was immer ein gutes Zeichen ist. Wenn er sich über alltägliche Dinge beschwert, dann weiß man, dass es ihm gut geht. Ja, er wird wieder normal. Wenn im Fernsehen alles scheisse und im Haus alles kaputt ist, dann ist er in einem guten Zustand“, so Jack im Interview.

Der Black-Sabbath-Sänger war zuletzt untröstlich, seine Konzerte wegen der vielen Rückschläge abzusagen, versicherte aber, dass er zurückkehren werde

Ozzy Osbourne will die europäische Etappe seiner „No More Tours 2“-Abschiedtour 2020 fortsetzen, mit Judas Priest als Support.


Ozzy Osbourne: Hier feiert der „Prince of Darkness“ sein Comeback

Ozzy Osbourne wird an diesem Wochenende bei den „American Music Awards“ sein Live-Comeback nach langer, erzwungener Pause feiern. Zusammen mit Travis Scott und Post Malone wird der Black Sabbath-Frontmann „Take What You Want“ spielen und endlich wieder auf der Bühne zu sehen sein. „Take What You Want“ zum Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=LYa_ReqRlcs Ozzy musste zuvor seine Termine einer Welttournee wegen seiner schweren Verletzungen absagen. Er litt nach eigenen Angaben an „unglaublichen Qualen“ und musste sich schließlich einer komplizierten Operation unterziehen. Nachdem Ozzys Ehefrau und Managerin Sharon Osbourne ankündigte, die Hard-Rock-Legende habe sein Album bereits im Kasten und seit sich Ozzy mit neuer…
Weiterlesen
Zur Startseite