Spezial-Abo

Nach Erkrankung und Sturz: Ozzy Osbourne „kommt wieder auf die Beine“ – sagt sein Sohn

🔥Coming Soon: Das sind die meisterwarteten Alben 2020

Ozzy Osbourne musste in den letzten Wochen mehrere Tiefschläge wegstecken: Nachdem der Sänger anfänglich wegen einer Lungenentzündung mehrere Tourdaten verschieben musste, stürzte er anfangs des Monats in seinem Haus, woraufhin er sämtliche Konzerte für 2019 absagte. Jetzt geht es Ozzy scheinbar besser. „Er kommt wieder auf die Beine“, sagte sein Sohn Jack in einem Interview.

In der „The Jenny McCarthy Show“ erzählte Osbourne Junior, dass sich sein Vater auf dem Weg der Besserung befindet. „Es geht ihm wirklich gut, er ist wohlauf. Er kommt wieder auf die Beine, also geht es ihm gut“, so Jack Osbourne in der Sendung, wo er seinen Reisekanal „Portals to Hell“ bewarb.

„Blizzard of Ozz (Expanded Edition)“ von Ozzy Osbourne hier bestellen

Ozzy kann wieder meckern

„Es geht ihm gut. Er wird wieder zu seinem zynischen alten Ich, was immer ein gutes Zeichen ist. Wenn er sich über alltägliche Dinge beschwert, dann weiß man, dass es ihm gut geht. Ja, er wird wieder normal. Wenn im Fernsehen alles scheisse und im Haus alles kaputt ist, dann ist er in einem guten Zustand“, so Jack im Interview.

Der Black-Sabbath-Sänger war zuletzt untröstlich, seine Konzerte wegen der vielen Rückschläge abzusagen, versicherte aber, dass er zurückkehren werde

Ozzy Osbourne will die europäische Etappe seiner „No More Tours 2“-Abschiedtour 2020 fortsetzen, mit Judas Priest als Support.


Tony Iommi will wieder mit Black Sabbath auftreten

Drei Jahre ist es her, dass Gitarrist Tony Iommi das letzte Mal mit Black Sabbath auf der Bühne stand. Wie es den Anschein hat, könnten die Wege der Herren allerdings durchaus wieder zu einander finden - zumindest vorübergehend. In einem neuen Interview mit dem US-Radiosender „SiriusXM“ meinte Iommi, dass er einem Live-Auftritt mit der Band „nicht abgeneigt“ sei. Es ist bekannt, dass Iommi und Ozzy Osbourne weiterhin Kontakt zueinander pflegen und insbesondere während der Selbstisolation öfters telefonieren. Eine Wiedervereinigung sei daher durchaus nicht auszuschließen. Im Zuge der Radioshow „Trunk Nation“ sprach Iommi mit Moderator Eddi Trunk nun über die tatsächlichen Chancen eines gemeinsamen…
Weiterlesen
Zur Startseite