Musik-Streaming: „Divide“ von Ed Sheeran bricht Rekord


von

Ed Sheeran hat beim Musik-Streaming-Dienst Spotify einen Rekord geknackt. Bereits am ersten Tag wurde sein Album „Divide“ rund 57 Millionen Mal angehört. Damit übertrumpfte der 26-Jährige den bisherigen Rekordhalter „Starboy“ von The Weeknd um beinahe das Doppelte. Die Platte hatte es im November vergangenen Jahres auf 29 Millionen Aufrufe am Release-Tag gebracht.

Mit „Divide“ auf Rekord-Kurs

In Großbritannien und Irland ist der Musiker besonders beliebt: Dort liegen die 16 Songs des neuen Albums auf den ersten 16 Plätzen der Spotify-Streaming-Charts.

Bekannt wurde der ehemalige Straßenmusiker Ed Sheeran im Jahr 2014 mit der Ballade „Thinking Out Loud“ – es war das erste Stück bei Spotify, das eine halbe Milliarde Mal gestreamt wurde.