Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Netflix testet neue Shuffle-Funktion


von

Während des Lockdowns haben viele wenigstens einen treuen Begleiter gehabt: Netflix. Tag um Tag wird durch die riesige Auswahl gewischt, in der Hoffnung, die nächste gute Serie oder den nächsten Film zu finden.

Wer es leid ist, planlos herumzuscrollen, für den hat der Streaming-Gigant nun ein neues Feature getestet. Dabei handelt es sich um eine Shuffle-Funktion, bei der Netflix einem die schwierige Entscheidung einfach abnimmt.

Bereits im Juli soll die Plattform laut „Tech Crunch“ die neue Option bei einer begrenzten Anzahl an Nutzern getestet haben. Im August wurde der Testpool dann erweitert.

Wo ist der Button?

Doch nicht bei allen Netflix-Abonnenten erscheint der Shuffle-Button an derselben Stelle, sofern er denn überhaupt angezeigt wird. Er kann unter den Profilbildern angezeigt werden, im Seitenmenü oder aber in dem Bereich, in dem Trailer und Neuerscheinungen angezeigt werden.

Auch wenn der Streaming-Anbieter einen beliebigen Titel bei der Funktion anzeigt, so werden die Titel nicht rein zufällig ausgewählt. Die angezeigte Auswahl basiert auf dem, was der Nutzer bereits gesehen hat und basierend darauf eventuell nicht abbrechen würde.

Das neue Feature befindet sich nach wie vor in der Testphase, weshalb noch nicht klar ist, ob, und wenn ja, wann die Option für jedermann zugänglich sein wird. Wer weiß, mit dem erweiterten Testpool gehören vielleicht auch in Deutschland einige zu jenen, die diese Funktion testen dürfen.


„Borat 2“: Fortsetzung mit Sacha Baron Cohen längst fertig

Erst Ende August tauchte im Internet ein Video von Sacha Baron Cohen auf, in dem er in Los Angeles mit einem bräunlichen Outfit und Schnurrbart zu sehen war. Sollte er etwa 15 Jahre später an einer Fortsetzung zur Mockumentary „Borat – Kulturelle Lernung von Amerika, um Benefiz für glorreiche Nation von Kasachstan zu machen“ arbeiten? Dank Insider-Infos von „Collider“ kann diese Frage nun mit Sicherheit beantwortet werden. Tatsächlich ist der Film schon komplett im Kasten und konnte bereits mehreren wichtigen Menschen in der Filmbranche präsentiert werden, wie es hieß. „Cohen spielt Borat, der Cohen spielt“ Erste Plot-Details gibt es auch…
Weiterlesen
Zur Startseite