Neues Album: Rammstein drehen offenbar Musikvideo in Warschauer Psychiatrie


von

Im Laufe der letzten Tage haben sich die Hinweise verdichtet, nunmehr gilt es als sicher: Rammstein haben sich wohl in Warschau aufgehalten, um ein Musikvideo zu drehen.

„Let there be blood. You got it!“

Wie „Rammstein Belgium“ verlautbarte, führt wohl Jörn Heitmann Regie, der bereits für die Scorpions, Kreator, K.I.Z, The Kelly Family, Fler, Kraftklub und Die Toten Hosen tätig war. Im Zuge der letzten Album-Veröffentlichung von Rammstein im Jahre 2019 bebilderte er die Singles „Radio“ und „Ausländer“.

Ein entsprechender Instagram-Beitrag des Regisseurs wurde mit der Beschreibung „Let there be blood. You got it!“ versehen. Auf dem Foto sieht man Heitmann vor einer sichtlich vergilbten Fließwand, die gut und gerne der Schauplatz für einen Horror-Streifen sein könnte. Das kommt nicht von ungefähr: Als Drehort gab er das Szpital Tworkowski an – ein psychiatrisches Krankenhaus in der polnischen Hauptstadt.

Lindemann weilt in Luxushotel, seine Kollegen vor einer Stalin-Baute

Ferner wurde ein Foto von Till Lindemann in dem Warschauer 5-Sterne „Hotel Bristol“ im Netz gesichtet. „Rammstein Belgium“ teilten Bilder seiner Band-Kollegen Christoph Schneider, Paul Landers und Flake, die vor dem Warschauer Kulturpalast stehen. Im Hintergrund zu sehen eines der großen Warschauer Wahrzeichen: Der Kulturpalast – ein 237 Meter hoher Wolkenkratzer, der auf Anordnung Josef Stalins im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichtet wurde.

Wie Gitarrist Richard Kruspe im November bestätigte, soll die nächste Rammstein-Platte noch vor Beginn der nächsten Welttournee veröffentlicht werden – laut Plan beginnt die Konzertreise am 15. Mai.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Joern Heitmann (@heitmannjoern)

Alle Konzerte der Tour:

15.05.2022 – Prag, Airport Letnany
16.05.2022 – Prag, Airport Letnany
20.05.2022 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
21.05.2022 – Leipzig, Red Bull Arena Leipzig
25.05.2022 – Klagenfurt, Wörthersee Stadion
26.05.2022 – Klagenfurt, Wörthersee Stadion (Zusatztermin)
30.05.2022 – Zürich, Stadion Letzigrund
31.05.2022 – Zürich, Stadion Letzigrund
04.06.2022 – Berlin, Olympiastadion
05.06.2022 – Berlin, Olympiastadion
10.06.2022 – Stuttgart, Cannstatter Wasen
11.06.2022 – Stuttgart, Cannstatter Wasen
14.06.2022 – Hamburg, Volksparkstadion
15.06.2022 – Hamburg, Volksparkstadion
18.06.2022 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
19.06.2022 – Düsseldorf, Merkur Spiel-Arena
22.06.2022 – Aarhus, Ceres Park
26.06.2022 – Coventry, Ricoh Arena
30.06.2022 – Cardiff, Principality Stadium
04.07.2022 – Nijmegen, Goffertpark
05.07.2022 – Nijmegen, Goffertpark (Zusatzkonzert)
08.07.2022 – Lyon, Groupama Stadium
09.07.2022 – Lyon, Groupama Stadium
12.07.2022 – Turin, Stadio Olimpico Grande Torino
16.07.2022 – Warschau, PGE Narodowy
20.07.2022 – Tallinn, Song Festival Grounds
24.07.2022 – Oslo, Bjerke Travbane
29.07.2022 – Göteborg, Ullevi Stadium
30.07.2022 – Göteborg, Ullevi Stadium
03.08.2022 – Ostend, Park De Nieuwe Koers
04.08.2022 – Ostend, Park De Nieuwe Koers (Zusatzkonzert)