So wurde „Aquaman“-Star Jason Momoa zu Ozzy Osbourne


von

Jason Momoa, der mit seiner Rolle als Khal Drogo in Game of Thrones bekannt wurde und zuletzt vor allem als „Aquaman“ für größere Aufmerksamkeit sorgte, ist bekennender Metal-Fan und sang während Slayers Abschiedskonzert gemeinsam mit seinem Sohn „This Love“ von Pantera.

Kein Wunder also, dass der Schauspieler die Ehre, Ozzy Osbourne darzustellen, nicht ablehnte. Zu sehen ist er als „Prince Of Darkness“ im Clip zu Ozzys neuem „Ordinary Man“-Song „Scary Little Green Men“. Nach einem ersten eindrucksvollen Teaser gibt es nun auch ein Making-Of-Video, das Osbourne im Netz teilte.

„Ordinary Man“ auf Amazon.de kaufen 

Schauspieler Momoa postete ebenfalls den Clip mit einem Kommentar dazu auf Instagram: „Das Leben ist ein Rausch. Ein enger Freund rief mich an und sagte mir, dass mich Sharon und Ozzy Osbourne in ihrem Musikvideo wollen.“ Natürlich fühle er sich geehrt. In dem Behind-The-Scenes-Video sieht man ihn vor dem Spiegel Ozzy-Schreie üben und mit schwarzem Nagellack kämpfend. Ringschmuck wurde eigens für den aus Hawaii stammenden Momoa angefertigt.

Osbournes neues Album „Ordinary Man“ erschien am vergangenen Freitag (21. Februar) und enthält Features von Elton John, Post Malone und Tom Morello. Der Sänger selbst verglich sein neuestes Werk sogar mit dem Debüt von Black Sabbath aus dem Jahr 1970.

Lesen Sie auf der nächsten Seite: Ozzy Osbournes Pläne für ein neues Album



Serien wie „Orange Is the New Black“: Geschichten von Knastgittern und starken Frauen

Netflix schickt die erfolgreiche Eigenproduktion „Orange Is the New Black“ nach sieben Staffeln in Rente. Statt sich mit einer achten Season zu begnügen, müssen Fans nun also auf Alternativen ausweichen. Zum Glück existieren diese. Wir berichten von schwarzem Humor, messerscharfen Dialogen und starken Frauen – verpackt im Serienformat. Weeds Hausfrau und Mutter Nancy Botwin lässt sich nach dem überraschenden Tod ihres Ehemannes eine außergewöhnliche Idee einfallen: Um ihr bisher wohlsituiertes Familienleben weiterhin finanzieren zu können, beginnt sie, Gras zu verkaufen. Problem: Bald hat sie nur noch Bargeld zur Hand, denn das Geschäft läuft gut. Lösung: Eine eigene Bäckerei, die der…
Weiterlesen
Zur Startseite