Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prince: Offizielles Tributkonzert für Oktober angekündigt

Kommentieren
1
E-Mail

Prince: Offizielles Tributkonzert für Oktober angekündigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Um den verstorbenen Prince zu ehren, soll in seiner Heimatstadt in Minneapolis im Oktober ein Tributkonzert veranstaltet werden, wie seine Familie nun offiziell verkünden ließ.

Das Event wird am 13. Oktober 2016 im „U.S. Bank Stadium“ stattfinden, die auftretenden Bands und Solokünstler sollen in naher Zukunft bekannt gemacht werden. Der Kartenvorverkauf für das Tributkonzert von Prince soll im August beginnen. Prince’ Brüder und Schwestern haben sich in einer Stellungnahme wie folgt über das bevorstehende Ereignis geäußert:

„Wir sind sehr gerührt von der überwältigenden Liebe und der Unterstützung von Prince-Fans auf der ganzen Welt. Und wir sind begeistert über die Möglichkeit, alle für eine offizielle Familienfeier zusammenzubringen und das Leben von Prince, seine Musik und sein Erbe zu feiern. Und es gibt keinen besseren Ort dafür als seine Heimatstadt in Minneapolis. Wir fühlen uns von den Künstlern geehrt, die Prince Tribut zollen werden und sind dankbar dafür, dass viele Menschen so hart dafür gearbeitet haben, dieses Tributkonzert möglich zu machen.“

Prince starb am 21. April 2016 im Alter von 57 Jahren an einer Überdosis. Wie jetzt bekannt wurde, hatte Prince einen geheimen, unehelichen Sohn.

Im Handel: ROLLING STONE Sammler-Edition Prince

Kommentieren
1
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben
  • Fred Charles

    Trallala und Hoppsassa, ich erwarte die üblichen Stars, die sich wie immer scharen, wenn es gilt, noch ein wenig Glanz abzubekommen …
    also Sting, U2, Madonna und und und. Eine Show also, für die ich jetzt schon fremdschämen übe und die ich mir auf keinen Fall antun werde.
    R.I.P. Prince, deine Musik wird bleiben …