Prinz Harry und Jon Bon Jovi bringen eine Single heraus


von

Am morgigen Freitag (28. Februar) wird Prinz Harry seine Debütsingle aufnehmen – eine Neuaufnahme des Bon-Jovi-Songs „Unbroken“ von 2019, und gemeinsam mit Jon Bongiovi. Das gab der Sänger in der „Chris Evans Breakfast Show With Sky“ bekannt.

Dass sich zwischen Rockstar und zurückgetretenem Royal etwas anbahnt, kündigte Harry bereits auf Instagram an:

„Unbroken“ wird in den Londoner Abbey Road Studios aufgenommen; die Einnahmen kommen den „Invictus Games“ zugute, den Paralympics 2020. „Ich werde ihm einen Schellenkranz reichen und gucken, was im Studio geht“, so Bongiovi. Unklar ist also, ob Prinz Harry auch sein Debüt als Sänger feiern wird.

Da Harry, wie seine Ehefrau Meghan, bald von allen offiziellen Ämtern zurücktreten wird, dürfte „Unbroken“ eine seiner letzten Amtshandlungen als Royal sein. „Mir wurde klar, wie ich ihn dann nennen muss“, so Bongiovi. „The Artist Formerly Known as Prince.“

Bon Jovi veröffentlichen bald ihr Album „2020“, die Single „Limitless“ ist bereits draußen.

Jon Bon Jovi im Talk:


10 berührende und kämpferische Songs über AIDS

Bruce Springsteen - „Streets Of Philadelphia“ (1993) Der Titelsong von Jonathan Demmes AIDS-Drama "Philadelphia" gehört sicher zu den bekanntesten Liedern über das tödliche Virus. Zeilen wie "Ain't no angel gonna greet me/It's just you and I my friend/And my clothes don't fit me no more/I walked a thousand miles/Just to slip this skin" wiegen schwerer als Blei und rühren trotzdem zu Tränen. https://www.youtube.com/watch?v=4z2DtNW79sQ Paula Cole und Peter Gabriel - "Hush, Hush, Hush" (1996) In dem wunderschön gesungenen Duett zwischen Paula Cole und Peter Gabriel stirbt ein junger Mann in den Armen seines Vaters. Und Gabriel weiß: “Oh, maybe next time…
Weiterlesen
Zur Startseite