Radiohead: „Kid A“ und „Amnesiac“ erscheinen im Herbst endlich als Vinyl-Reissue

E-Mail

Radiohead: „Kid A“ und „Amnesiac“ erscheinen im Herbst endlich als Vinyl-Reissue

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Radiohead werden am 14. Oktober noch einmal „Kid A“ und „Amnesiac“ auf Vinyl veröffentlichen. Ursprünglich kamen die beiden Platten aus dem Jahr 2000 und 2001 als 10″-Doppel-Vinyl bei Parlophone heraus. XL Recordings, das inzwischen die Lizenzrechte für den Katalog der Band um Sänger Thom Yorke besitzt, wird die Alben nun aber als 12″-Doppel-Vinyl in die Läden bringen, wie „NME“ berichtet.

Mit dem Release von „Kid A“ und „Amnesiac“ als Reissue komplettieren Radiohead ihren Backkatalog auf Schallplatte. „Pablo Honey“, „The Bends“, „OK Computer“, „Hail To The Thief“, „In Rainbows“ und „The King Of Limbs“ waren bereits im Mai erschienen und rahmten damit auch den  die Veröffentlichung der LP „A Moon Shaped Pool“.

Radiohead touren derzeit mit ihren neuen Songs durch die Welt. Am 11. September spielen sie auf dem Lollapalooza-Festival in Berlin ihren einzigen Deutschland-Gig. Die aktuellen Konzerte bieten vielen Fans neue Überraschungen. Zuletzt spielte die Band zum ersten Mal seit sieben Jahren wieder ihren Hit „Creep“.

Radiohead :: A Moon Shaped Pool

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel