Highlight: Sylvester Stallone: Alle „Rocky“- und „Rambo“-Filme im Sterne-Ranking

John Darnielle Wolf In White Van


Bücher schreibende Musiker sind ein heikles Thema. Oft genug gelingt die doppelte Profession nur ansatzweise – wobei Ausnahmen die Regel bestätigen. John Darnielle etwa, kluger Kopf der US-Indieband The Mountain Goats, beherrscht auch das literarische Fach: Kein Rock und Roll, keine Punks vom Dorf, stattdessen ein beklemmendes Schicksal aus Smalltown America. Der Icherzähler, Sean Phillips, lebt nach einem schweren Unfall als eine Art Elefantenmensch. Das Gesicht schwer entstellt, entzieht sich der ohnehin schüchterne Sean seinem Umfeld und flüchtet in die Abenteuerwelt des von ihm entworfenen Computerspiels „Trace Italian“, eines apokalyptischen Strategiespiels, über dessen Vetrieb er mit seinen Abonnenten Kontakt hält. Sean gibt Anweisungen, die zwei seiner Trace-Spieler plötzlich in die reale Welt übertragen. Ein subtiler Thriller über Angst und Einsamkeit, der ohne großes Gemetzel auskommt und viel über den leisen Grusel von Smalltown America erzählt. Steven Spielberg könnte aus diesem Stoff einen bösen Erfolgsfilm machen. (Eichborn, 18 Euro)


ÄHNLICHE KRITIKEN

Quentin Tarantino :: Once Upon a Time in Hollywood

Quentin Tarantino widmet sich dem „Old Hollywood“, das Ende der 1960er-Jahre dem Untergang geweiht war. Mit seiner kreativen Neuerzählung steht...

Dexter Fletcher :: Rocketman

Der Film von Dexter Fletcher beleuchtet in einem ekstatischen Hybrid aus Musical und Biopic den Aufstieg Johns vom schüchternen Middlesex-Knaben...

The Thing :: Deluxe Edition

Carpenters bester Film in seiner bislang besten Box.


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Die Wolke“-Bestseller-Autorin Gudrun Pausewang gestorben

Ihre Bücher wie „Die letzten Kinder von Schewenborn“ oder „Die Wolke“ sind Jugendbuchklassiker. Nun ist Bestseller-Autorin Gudrun Pausewang, 91, gestorben. Vier Themen waren für sie prägend.

„Black Christmas“ im Mediabook: Tödliche Weihnachten (Test)

Den Horrorklassiker „Black Christmas“ aus dem Jahr 1974 gibt es jetzt endlich in einer neuen 2K-Abtastung auf Blu-ray. Wir haben das Mediabook getestet.

„Child's Play“ im Mediabook: Die Mörderpuppe ist zurück (Test)

Chucky, die Mörderpuppe ist zurück und treibt im Remake von „Child's Play“ wieder sein Unwesen. Wir haben das limitierte Mediabook getestet.


„Die Wolke“-Bestseller-Autorin Gudrun Pausewang gestorben

Die Schriftstellerin Gudrun Pausewang ist tot. Sie starb am Donnerstagabend im Alter von 91 Jahren in der Nähe von Bamberg, wie ihr Sohn am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Pausewang war vor allem bekannt für ihre Kinder- und Jugendbücher. So schrieb sie etwa „Die letzten Kinder von Schewenborn“ (1983) oder den Roman „Die Wolke“ (1987) über die Folgen eines fiktiven Atomreaktorunfalls. Das Buch wurde ein Jahr nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl zum Bestseller. Die Schriftstellerin lebte mehr als drei Jahrzehnte im osthessischen Schlitz, wo sie einen Großteil ihrer Bücher verfasste. Seit einem Sturz im Jahr 2016 wohnte Pausewang in der…
Weiterlesen
Zur Startseite