Rolling Stones kündigen „Scarlet“-Video an


von

Am Donnerstag (06. August) erscheint das neue Musikvideo der Rolling Stones: Im Clip zu „Scarlet“ wird auch Schauspieler Paul Mescal („Normal People“) mit dabei sein. Ab 20 Uhr gibt es das neue Video auf dem YouTube-Kanal der Band.

Ein Liebesbrief

Unter Einhaltung der Corona-Regeln wurde das Video als „eine Art visueller Liebesbrief an die geheimnisvolle Scarlet“ gedreht. Bei „Scarlet“ handelt es sich um einen bisher unveröffentlichten Song, der erstmalig vor knapp zwei Wochen, am 22. Juli, das Licht der Öffentlichkeit erblickte. Und das, obwohl der Track bereits 1974 aufgenommen wurde.

Jimmy Page (Led Zeppelin) und Rick Grech (Blind Faith) sind auf dem Song ebenfalls vertreten, der auf der Neuauflage des Albums „Goats Head Soup“ enthalten ist, welche am 04. September erscheint. „Der Gitarrensound von ‚Scarlet‘ macht diesen Titel so wunderbar eingängig und dirty wie die besten Aufnahmen aus dieser legendären Phase der Band“, heißt es in einem Pressetext.

„Ich erinnere mich, wie ich es zum ersten Mal mit Jimmy und Keith in Ronnies Keller-Studio gespielt habe. Es war eine super Session“, erinnert sich Mick Jagger.

Sehen Sie hier den Trailer: