Highlight: The Rolling Stones: Making of „Let It Bleed“

Rolling Stones: Mick Jagger bedankt sich bei Berlin mit furioser Tanzeinlage

„Thanks for a great night Berlin! “ schreibt Mick Jagger auf Facebook – und bedankt sich für ein großes Konzert, das die Rolling Stones am Freitag (22. Juni) im Rahmen ihrer „No Filter“-Tour im Olympiastadion absolvierten.

Jagger wird in diesem Jahr 75, und er ist der lebende Beweis dafür, dass Rock’n’Roll niemals alt werden muss. Davon wird man sich schon kommende Woche erneut überzeugen können. Dann treten er, Keith Richards, Charlie Watts, Ronnie Wood und Kollegen in der Stuttgarter Mercedes-Benz-Arena auf.

„Thanks for having uns, Berlin, it was a pleasure!“ schrieb dann auch die Band (mit Setlist-Foto unten).

Mick Jagger auf Facebook:

Rolling Stones auf Facebook:


The Strokes live in Berlin: Tickets, Termin, Vorverkauf

Die Strokes kommen nach Berlin – zu ihrem ersten Hallen-Konzert in Deutschland seit 2006. Schon am morgigen Mittwoch beginnt der Vorverkauf – und der Auftritt ist schon am Freitag in der Woche darauf, am 14. Februar 2020. Ob Julian Casablancas und Kollegen schon Songs des kommenden Albums vorstellen werden, ist noch unklar – fest steht, dass zwei Lieder bereits live erprobt wurden. The Strokes Fr.      14.02.2020    Berlin            Columbiahalle  Allgemeiner Vorverkaufsstart: Mi., 05.02.2020, 11:00 Uhr www.livenation.de/artist/the-strokes-tickets  The Strokes auf Twitter: https://twitter.com/thestrokes/status/1224634198612434946
Weiterlesen
Zur Startseite