Rolling Stones: Mick Jagger mit Bier beim Wiener Würstelstand


von

Bevor Mick Jagger am Freitagabend (15. Juli) gemeinsam mit seinen Bandkollegen vor rund 56.000 Fans im Wiener Ernst-Happel-Stadion auftritt, machte die Rock-Legende bei einem Würstelstand Halt. Er gönnte sich ein Dosenbier und schien tatsächlich unerkannt geblieben zu sein. Wie ein echter Tourist, lud er die Fotos auch online hoch. Jagger ist bekannt dafür, bei jedem Tourstopp eine Touri-Sache durchzuziehen, nun also auch in der österreichischen Hauptstadt.

„Wien bei Nacht“ schrieb Jagger und zeigte Bilder von seinem Spaziergang durch die Wiener Innenstadt. „Wir sehen uns bei der Show“, teilte er seinen Fans noch mit. Interessant: Zwei Personen stehen relativ desinteressiert ebenfalls am Würstelstand. Anscheinend funktionierte die Tarnkappe des 78-Jährigen recht gut.

Die Stones befinden sich im Moment auf Welt-Tournee und treten in ein paar Stunden in Wien auf. Als Vorband spielen die Lokalmatadoren Bilderbuch. Hier gibt es alle Infos im Überblick. Der nächste Deutschland-Auftritt findet am 27. Juli in Gelsenkirchen statt.