Spezial-Abo

„Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“: Cast zum 10. Jubiläum wiedervereint


von

Zum zehnjährigen Jubiläum der Actionkomödie „Scott Pilgrim gegen den Rest der Welt“ kamen die Schauspieler und Regisseur Edgar Wright virtuell zusammen, um gemeinsam das Drehbuch vorzulesen.

Wright, der gleichzeitig auch Co-Autor ist, führte durch das Zusammentreffen.

Scott Pilgrim gegen die Krise

„Es ist jetzt 10 Jahre her, dass wir diesen Film herausgebracht haben, und offensichtlich ist bei uns allen noch genauso wie damals – und die Welt hat sich auch nicht ein bisschen verändert“, scherzte er.

Michael Cera, Mary Elizabeth Winstead, Chris Evans, Anna Kendrick, Jason Schwartzman und Aubrey Plaza nahmen alle an der Reunion teil. Organisiert wurde das Treffen von „Entertainment Weekly“. Doch ganz ohne Hintergrund hat das Jubiläums-Treffen nicht stattgefunden: Es diente einem guten Zweck.

Es solle Geld für die gemeinnützige Organisation Water for People werden, verkündete der Cast in einem gemeinsamen Statement, in dem sie sich für die Unterstützung bedanken. „Vielen Dank, Scott-Pilgrim-Fans! Ohne euch gäbe es keine 10-Jahres-Jubiläumsfeier“, heißt es in dem Video. „Und dann wären wir nicht in der Lage, euch Scott Pilgrim gegen die Weltwasserkrise zu präsentieren, präsentiert für euch, absolut-nicht-live aus unseren eigenen Häusern, während einer globalen Pandemie-Quarantäne. So haben wir uns den Geburtstag auf jeden Fall vorgestellt.“

„Wir wissen, dass es eine herausfordernde Zeit war. Aber es ist auch eine Zeit, in der die Großzügigkeit von Einzelpersonen und Gemeinschaften überwältigend war. Ich hoffe, dass ihr einer wunderbaren Gruppe, die dazu beiträgt, Leben zu retten, Unternehmen aufzubauen und dauerhafte Veränderungen in der ganzen Welt herbeizuführen, das geben werdet, was ihr geben könnt.“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


Diese 10 Schauspieler machen auch Musik

Sie spielen unsere liebsten Superhelden, Bösewichte und Bad Boys – doch manche Schauspieler können noch mehr. Diese Schauspieler machen auch Musik, und das recht erfolgreich. Vom Grammy-Gewinner bis hin zum DJ-Set bei der königlichen Hochzeit ist alles dabei. Bradley Cooper https://www.youtube.com/watch?v=JPJjwHAIny4 Dass er vielfältig einsetzbar ist, hat Bradley Cooper vor allem in diversen Filmen bewiesen, doch auch musikalisch ist der 45-Jährige begabt. So sang der „The Hangover“-Schauspieler in seiner Rolle als Sänger und Gitarrist Jackson Maine im Film „A Star Is Born“ an der Seite von Lady Gaga sämtliche Songs selbst. Spätestens, seit der Hit des Films, „Shallow“, im Radio…
Weiterlesen
Zur Startseite