Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Mann bricht bei Slipknot-Konzert vor Bühne zusammen und stirbt

Tragischer Zwischenfall bei der „Knotfest Roadshow“ von Slipknot, Volbeat, Gojira und Behemoth in Illinois. Dort sei laut Page.com am Sonntag (11. August) ein 62-jähriger Mann zusammengebrochen und gestorben.

Zuvor hatte er laut der Website den Weg vor die Bühne gesucht, wo die traditionell intensiv mitgehenden Fans ihn mehrfach angestoßen hätten. Nach Augenzeugenberichten fiel er mehrfach, berappelte sich aber immer wieder. Während Slipknot gerade „Sulfur“ spielten, soll er erneut auf den Rasen gefallen sein, blieb aber liegen. Mehrere Besucher schirmten ihn sofort ab und kümmerten sich um ihn. Anscheinend erlitt er einen Anfall.

„Knotfest Roadshow“: Heftige Kritik der Besucher an der Organisation

Mehrere Fans leiteten augenblicklich lebensrettende Maßnahmen ein, doch es dauerte angeblich mindestens 15 Minuten, bis Sanitäter eintrafen. Wie „Metal Hammer“ berichtet, hatten viele Zuschauer versucht, die Sicherheitskräfte vor Ort zu alarmieren. Manche seien sogar auf einen Zaun geklettert.

Anzeige

Geholfen hat es nichts! Der Mann starb noch am selben Abend. Zeugen kritisierten später, dass zu wenig Sanitäter vor Ort gewesen und die Veranstalter auf eine solche Situation nicht vorbereitet gewesen seien. Die Todesursache blieb zunächst unklar.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Slipknot veröffentlichen neues Album „We Are Not Your Kind“

Es ist endlich soweit: Seit Freitag (9. August 2019) ist das erste Slipknot-Album seit „.5: The Gray Chapter“ überall verfügbar. Fünf Jahre ließ sich die Band mit neuem Material Zeit. „We Are Not Your Kind“, das sechste Studioalbum der US-Amerikaner,  ist geprägt von Schicksalsschlägen und Weltschmerz. Ihr letztes Werk widmeten sie dem 2010 verstorbenen Ex-Bassisten Paul Gray. Besonders Schlagzeuger Shawn Crahan geht momentan erneut durch schwere Zeiten. Im Mai diesen Jahres verstarb seine Tochter im Alter von 22 Jahren. Auch neue Masken haben Corey Taylor & Co. im Zuge der Veröffentlichung von „We Are Not Your Kind“ anfertigen lassen. Diese…
Weiterlesen
Zur Startseite