Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Neu im Heimkino: Das sind die wichtigsten Veröffentlichungen der kommenden Monate

Rammstein: Wann kommt die DVD zur Stadion-Tour?

Während Schweden nach dem Gig von Rammstein in Stockholm noch den Geruch der Flammenwerfer in der Nase hat, erinnert sich der Rest Europas mit Wonne an die aufwendigen Auftritte der aktuellen Stadion-Tour. Es ist die bisher größte Konzertreise der Berliner Band.

Nach drei weiteren Shows ist auch erst einmal Pause (im nächsten Jahr gibt es ja noch einmal allerhand Stadion-Gigs, auch in Deutschland). Doch trotz der großen Arenen haben unzählige Fans keine Chance gehabt, Rammstein in diesem Jahr zu sehen. Und auch die Karten für die kommenden Konzerte sind schon lange ausverkauft.

„Rammstein“ – das neue Album jetzt hier bestellen

Da stellt sich die Frage nach einer Live-DVD zur Tour. Wie msl24 berichtet, ist es durchaus wahrscheinlich, dass da bald etwas erscheinen könnte. Nach Angaben der Website gibt es besondere Vorkehrungen vor dem Tourabschluss am 22. und 23. August in Wien. So sollen unter anderem die üblichen Meet&Greet-Veranstaltungen flachfallen.

Anzeige

Rammstein: Konzerte aus Wien auf Live-DVD?

Ein Hinweis darauf, dass die Konzerte im Ernst-Happel-Stadion bald auf DVD erscheinen könnten. Ein Filmproduktionsteam sei laut msl24 am Start. Ob es darüber hinaus auf einer möglichen DVD auch noch Songs von anderen Gigs der Tour zu sehen gibt, ist aber erst einmal unklar. Möglicherweise werden auch noch Auftritte aus dem Jahr 2020 für einen umfangreichen Tourfilm hinzugenommen. weitere Infos zum Release (VÖ, Tracklist, Cover) gibt es naturgemäß zur Zeit noch nicht.

Weiterlesen

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Rammstein und die Flüchtlingsfrage: Was bedeutet das „Willkommen“-Schild?

Rammstein scheinen momentan größer als je zu vor zu sein. Mit ihren bis ins kleinste Detail durchchoreografierten Live-Shows, in denen sich die Bandmitglieder regelmäßig in Brand stecken lassen, der Bergarbeiter-Aufmachung und der durchdringenden Bass-Stimme Till Lindemanns sind sie in der derzeitigen internationalen Musiklandschaft unnachahmlich. Doch ihr künstlerisches Konzept geht darüber hinaus, „nur“ Musik zu sein. Fast schon operesk wirkt die Idee des Gesamtkunstwerks Rammstein, das von vielen aufgrund ihres Strebens nach Schonungslosigkeit und Schock-Faktor nicht verstanden wird. Zu Recht? Gibt die Band mit ihren Provokationen, ob in grundsätzlichem Auftreten, Musik oder Text, Grund zu Missinterpretation? Wie zuletzt in ihrem kontrovers…
Weiterlesen
Zur Startseite