The Killers: Neues Album „Imploding The Mirage“ – Single mit Lindsey Buckingham


von

„Imploding The Mirage” ist das erste Album der Killers, seit sie Las Vegas den Rücken kehrten. Produziert wurde es von den langjährigen Wegbegleitern Shawn Everett und Jonathan Rado von der Band Foxygen.

Für die neuen Songs bekam die Band um Sänger Brandon Flowers Hilfe von zahlreichen Star-Musikern wie Lindsey Buckingham, kd lang, Weyes Blood, Adam Granduciel (War On Drugs), Blake Mills und Lucius.

„Caution“ klingt nach den frühen Killers

Nach eigenen Angaben wurde die neue LP von Kate Bush und Peter Gabriel ebenso inspiriert wie von Bruce Springsteen und New Order. Der erste Vorbote des Albums, „Caution“, wird von einem hübschen Gitarrensolo von Ex-Fleetwood-Mac Lindsey Buckingham begleitet. Das Stück klingt durchaus so, als wollten die Killers wieder zurück zu „Sam’s Town“ (2006).


zum Beitrag auf YouTube


Ab Mai 2020 wollen die Killers auf ihre größte Tournee gehen. Insgesamt 60 Gigs sind weltweit eingeplant (sollte das Coronavirus nicht einen Strich durch die Rechnung machen).