Search Toggle menu
Highlight: Eine kurze Geschichte der Fender Jaguar: Die E-Gitarre von Kurt Cobain und Carl Wilson

The Smiths: Super-Deluxe-Reissue von „The Queen Is Dead“ wird noch fetter, als gedacht

Der Wille von Morrissey geschehe: Zumindest, was die Neuauflage der legendären Platte „The Queen Is Dead“ von The Smiths betrifft. Bereits im Jahr 2016 hatte sich der Sänger darüber beschwert, dass die Plattenfirma Warner sich weigere ein Reissue zum 30. Jubiläum herauszubringen. Damals sagte er: „Ich finde es sehr schade, dass weder Warner noch Sire in der Lage sind, zum Jahrestag der Platte etwas auf die Beine zu stellen, aber scheinbar haben manche Plattenbosse einfach ihren Denkapparat zuhause gelassen. Aber wir wären eben nicht The Smiths, wenn wir nicht vom vertrockneten Establishment ignoriert werden würden.“

Nun wurde dem Wunsch des Künstlers entsprochen. Noch in diesem Jahr kommt eine Super-Deluxe-Version in die Läden – und die hat es in sich. Drei CDs und eine DVD werden enthalten sein, inklusive eines bislang unveröffentlichtem Live-Albums. Veröffentlicht wird alles am 20. Oktober.

In diesen Varianten wird es das Super-Deluxe-Reiusse von The Smiths geben:

Deluxe Set (3 CDs und 1 DVD):

  • Eine CD mit der 2017 neu gemasterten Version des Albums
  • Eine CD mit 13 Demos und B-Seiten, wovon acht Songs unveröffentlicht sind
  • Eine CD mit dem bisher unveröffentlichten Album „Live Boston“ (die Aufnahmen stammen vom 05.08.1986 und enthalten das komplette Konzert)
  • Eine DVD mit dem Film „The Queen IS Dead – A Film By Derek Jarman“ und zusätzlichem Material zum Album

2-CD-Version:

  • Eine CD mit der 2017 neu gemasterten Version des Albums
  • Eine CD mit 13 Demos und B-Seiten, wovon acht Songs unveröffentlicht sind

5-LP-Box-Set

  • Die 2017 neu gemasterte Version des Albums, 13 Demos und B-Seiten und das „Live In Boston“-Album, verteilt auf die 5 LPs

Morrissey sagte zur Veröffentlichung: „Du kannst einfach weiter aufnehmen und hoffen, dass es dem Publikum gefallen wird, oder, dass es dem durchschnittlichen Kritiker gefallen wird, oder den Radiostationen. Du entwickelst dich nur weiter, wenn du dich fragst, ob es einem abnormalen Genie gefallen würde – und das ist der Sprung, den The Smiths mit ‚The Queen Is Dead’ geschafft haben.“

Kooperation

Bereits zum Record Store Day am 22.04. hatten die Briten eine Vinyl-Single mit bis dato unveröffentlichten Versionen auf den Markt gebracht.

Tracklist: The Smiths „The Queen Is Dead“

CD 1:

  1. „The Queen Is Dead“
  2. „Frankly, Mr. Shankly“
  3. „I Know It’s Over“
  4. „Never Had No One Ever“
  5. „Cemetry Gates“
  6. „Bigmouth Strikes Again“
  7. „The Boy With The Thorn In His Side“
  8. „Vicar In A Tutu“
  9. „There Is A Light That Never Goes Out“
  10. „Some Girls Are Bigger Than Others“

CD 2:

  1. „The Queen Is Dead“ (Full Version)
  2. „Frankly, Mr. Shankly“ (Demo)
  3. „I Know It’s Over“ (Demo)
  4. „Never Had No One Ever“ (Demo)
  5. „Cemetry Gates“ (Demo)
  6. „Bigmouth Strikes Again“ (Demo)
  7. „Some Girls Are Bigger Than Others“ (Demo)
  8. „The Boy With The Thorn In His Side“ (Demo Mix)
  9. „There Is A Light That Never Goes Out“ (Take 1)
  10. „Rubber Ring“ (B-side)
  11. „Asleep“ (B-side)
  12. „Money Changes Everything“ (B-side)
  13. „Unloveable“ (B-side)

 

Tracks 1-7 und 9 bisher unveröffentlicht

Track 8 veröffentlicht auf der 7-inch für den Record Store Day

Tracks 10 und 11 B-Seiten von „The Boy With The Thorn In His Side“

Tracks 12 und 13 B-Seiten von „Bigmouth Strikes Again“

CD 3: Live In Boston (Bisher unveröffentlicht):

  1. „How Soon Is Now?“
  2. „Hand In Glove“
  3. „I Want The One I Can’t Have“
  4. „Never Had No One Ever“
  5. „Stretch Out And Wait“
  6. „The Boy With The Thorn In His Side“
  7. „Cemetry Gates“
  8. „Rubber Ring/What She Said/Rubber Ring“
  9. “Is It Really So Strange?”
  10. “There Is A Light That Never Goes Out”
  11. “That Joke Isn’t Funny Anymore”
  12. “The Queen Is Dead”
  13. “I Know It’s Over”

Aufgenommen im „Great Woods Center For The Performing Arts“ am 05.08.1986

DVD:

  • „The Queen Is Dead“ in 96kHz / 24-bit PCM Stereo
  • „The Queen Is Dead — A Film by Derek Jarman“

The Smiths kündigen Super-Deluxe-Edition von „The Queen Is Dead“ an


Die 50 besten Punk-Alben aller Zeiten: die komplette Liste

Weiterlesen
Zur Startseite