Titel von „Star Wars: Episode VIII“ lautet: „The Last Jedi“


von

Der Titel der achten „Star Wars“-Episode steht fest: Der im Dezember 2017 anlaufende Film wird „The Last Jedi“ heißen. Das berichtet der „Hollywood Reporter“.

Im Zentrum: Luke Skywalker

Über den Inhalt des kommenden „Krieg der Sterne“-Streifens ist noch nichts bekannt, dem Titel nach aber wird Luke Skywalker (Mark Hamill), den es in „Das Erwachen der Macht“ erst am Ende für Sekunden zu sehen gab, eine große Rolle spielen.

Ist er der letzte Jedi? Und was ist mit Rey – hat sie nicht auch die Macht? Bedeutet das vielleicht, dass am Ende sie „der letzte Jedi“ ist, und dass Luke am Ende der kommenden Folge sterben wird? Kann es denn nur einen geben?

Zukunft von Leia steht nicht mehr in den Sternen

Die am 27. Dezember 2016 verstorbene Carrie Fisher hatte alle ihre Szenen für Episode acht noch abdrehen können, wie Disney vermeldete. Außerdem gab man in einem Statement bekannt, dass sie für Episode neun nicht – per Digitaltricks – wiederbelebt werde. Eine Entscheidung, die für Aufatmen sorgte: