Spezial-Abo

Tod von Eddie Van Halen: Frau und Ex-Frau posten berührende Nachrichten


von

Am Dienstag (6.10.2020) erlag Eddie van Halen seiner Krebserkrankung. Nun äußerten sich seine Frau Janie Liszewski Van Halen und seine Ex-Frau Valerie Bertinelli auf Instagram zum Tod des legendären Gitarristen.

https://www.instagram.com/p/CGC0aYtn513/

Janie Liszewski Van Halen, eine Publizistin, mit der Van Halen seit 2009 verheiratet war, verfasste eine herzergreifende Nachricht an ihren verstorbenen Ehemann:

„Mein Herz und meine Seele sind in eine Million Stücke zerbrochen. Ich wusste nicht, dass es möglich ist, so viele Tränen zu weinen oder eine so unglaubliche Trauer zu empfinden. Unsere gemeinsame Reise war nicht immer leicht, aber am Ende haben wir eine Verbindung und Liebe, die immer da sein wird. Abschied zu nehmen ist das Schwerste, was ich je tun musste, stattdessen sage ich, dass ich dich bald an einem Ort ohne Schmerz und Trauer wiedersehen werde. Bitte wache über Kody und mich. Wir lieben dich und vermissen dich so sehr.“

https://www.instagram.com/p/CGBUjwRgEi5/

Die Schauspielerin Valerie Bertinelli, mit der Van Halen von 1981 bis 2007 verheiratet war, postete folgendes Statement auf Instagram:

„Vor 40 Jahren änderte sich mein Leben für immer, als ich dich traf. Du hast mir das einzig wahre Licht in meinem Leben geschenkt, unseren Sohn Wolfgang. Während all deiner herausfordernden Behandlungen von Lungenkrebs hast du dein wunderbares Gemüt und dein verschmitztes Grinsen bewahrt. Ich bin so dankbar, dass Wolfie und ich dich in deinen letzten Momenten halten konnten. Ich werde dich in unserem nächsten Leben sehen, mein Liebster.“

Ihr gemeinsamer Sohn Wolfgang und späterer Van-Halen-Bassist hatte zuvor kommentiert:

„Er war der beste Vater, den ich mir je hätte wünschen konnte. Jeder Augenblick, den ich mit ihm auf und abseits der Bühne geteilt habe, war ein Geschenk. Mein Herz ist gebrochen, und ich glaube nicht, dass ich mich jemals vollständig von diesem Verlust erholen werde. Ich liebe dich so sehr, Paps.“

Van Halen war einer der einflussreichsten Gitarristen der Rock-Geschichte, ROLLING STONE wählte ihn auf Platz acht der besten Gitarristen aller Zeiten. Zu den berühmtesten Hits seiner Band gehört der Song „Jump“, außerdem spielte er das legendäre Solo in Michael Jacksons „Beat It“.

Eddie Van Halens letzter öffentlicher Auftritt datiert auf 2015, ein Konzert mit seiner Band im Hollywood Bowl am 04. Oktober 2015. Der gebürtige Niederländer verbrachte seine letzten Stunden im St. Johns Hospital in Santa Monica (Kalifornien). Erst Ende September war Ex-Van-Halen-Bassist und Gründungsmitglied Mark Stone an Krebs verstorben.


Ozzy Osbourne: „Es gab nur einen Eddie Van Halen“

Am Dienstag, den 06 Oktober 2020, erlag Eddie Van Halen seiner Krebserkrankung. Jetzt äußerte sich sein Kollege und Black-Sabbath-Sänger Ozzy Osbourne zum Tod des Gitarrenvirtuosen. https://www.instagram.com/p/CF4mrvtg90X/ In einem Interview mit dem US-amerikanischen ROLLING STONE erzählte Osbourne unter anderem von seinen glücklichen Erinnerungen an ihre gemeinsame Tour und lobte die musikalischen Fähigkeiten des Verstorbenen: „Das letzte Mal, dass ich ernsthaft Zeit mit Eddie verbracht habe war auf der letzten offiziellen Black Sabbath Tour 1979, wo sie als Vorband für uns spielten. Sie waren so tolle Typen. Wir hatten so viel Spaß. Jedes Mal, wenn ich Eddie Van Halen gesehen habe, hatte ich…
Weiterlesen
Zur Startseite