ROLLING STONE-Ausgabe 07/2019 MIT EXKLUSIVER PHIL COLLINS 7-INCH SINGLE
Highlight: Drama, Baby! 10 Serien, die für immer in unseren Herzen bleiben

Hier sehen: Erster Trailer zum „Gilmore Girls“-Comeback auf Netflix

Das Reboot der „Gilmore Girls“, das exklusiv für die Streaming-Plattform Netflix produziert wurde, enthält vier jeweils 90-minütige Folgen, die im Frühling, Sommer, Herbst und Winter eines Jahres spielen werden. Passend dazu gibt es den Untertitel „A Year In The Life“.

Am 25. November 2016 wird die Geschichte um die quirlige Lorelai (Lauren Graham) und ihre kluge Tochter Rory (Alexis Bledel) weitererzählt. In der Neuauflage der Serie, die im Oktober 2000 zum ersten Mal im US-Fernsehen zu sehen war, spielen neben den beiden Hauptdarstellerinnen Lauren Graham und Alexis Bledel auch Melissa McCarthy, Scott Paterson, Kelly Bishop, Sean Gunn und Keiko Agena mit.

Inzwischen gibt es auch schon einen Trailer, in dem erste Impressionen aus Stars Hollow sofort wieder die Stimmung aus der Serie zurückholen.

Kooperation

Netflix: Das sind die besten Netflix-Serien aller Zeiten


Bruce Springsteen: neues Album für E Street Band fast fertig

Bruce Springsteen wird sein neues Solo-Album „Western Stars“ erst am 14. Juni veröffentlichen, sein erster und einziger Song, den der Sänger daraus bisher teilte, ist „Hello Sunshine“. Dagegen hat der Boss schon eine ganze Menge Material zusammen, das für eine neue Platte mit seiner E Street Band bestimmt ist. Laut Springsteen wird es auch eine Tour mit seiner langjährigen Band geben, wie er Kult-Regisseur Martin Scorsese jetzt bei einem Netflix-Event in Los Angeles verriet. Ein bisschen Inspiration muss sein „Ich habe etwa sieben Jahre damit verbracht, nichts für die Band zu schreiben“, sagte Springsteen in einem Bericht von „Variety“. „Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite
Kooperation