Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Trailer zu “Ghost in the Shell” mit Scarlett Johansson – und Musik von Depeche Mode

Kommentieren
0
E-Mail

Trailer zu “Ghost in the Shell” mit Scarlett Johansson – und Musik von Depeche Mode

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Der Trailer zur Realverfilmung des Science-Fiction-Anime-Klassikers “Ghost in the Shell” verspricht ziemlich pralles Effekte-Kino: eine stylische Optik inspiriert von Blade Runner oder Das fünfte Element, im Hintergrund eine Bombast-Version von “Enjoy the Silence” von Depeche Mode und dazwischen Scarlett Johansson als sinnliche Cyborg-Lady mit Knarre, die einen unbekannten Hacker jagt.

Denn im Jahr 2029 sind viele Menschen Cyborgs, deren menschliche Gehirnzellen in einer Biokapsel (“Shell”) stecken mitsamt der Seele (“Ghost”). Der feindliche Hacker, der “Puppenspieler” genannt wird, überwindet die Sicherheitsbarrieren und manipuliert seine Opfer, sodass sie Verbrechen für ihn begehen.

Johansson spielt Cyborg-Major Motoko Kusanagi, deren Körper seit frühester Kindheit vollständig künstlich ist – und der im Trailer unbekleidet und Wände hoch rennend auf Gangsterjagd geht.

Der beliebte Manga “Ghost in the Shell” von Masamune Shirow erschien 1989 und zog einige Adaptionen nach sich. Die 3D-Version von Regisseur Rupert Sanders (“Snow White and the Huntsman”) erscheint am 31. März 2017. In weiteren Rollen sind unter anderem Juliette Binoche und Michael Pitt zu sehen.

Sehen Sie hier den Trailer:

https://youtu.be/-VxcMhPbuj4
Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben