TV-Tipps: Elvis Presley im April


von

Egal ob Sie eine „Hard Headed Woman“ sind, den „Jailhouse Rock“ spüren oder sich als „Hound Dog“ fühlen, Elvis hat ganz sicher den passenden Song parat. Selbst-Isolation und Quarantäne lassen die eine oder andere Decke auf Köpfe fallen – definitiv keine Zeit für „A Little Less Conversation“. Doch die Maßnahmen in der Corona-Krise sind wichtig, also trotzen Sie dem Alleinsein: Stellen sie sich vor den Spiegel und sagen sie lächelnd „Love Me Tender“.

Wann läuft Elvis im Fernsehen?

Der Elvis Club Berlin hat alle Sendungen aufgelistet, die Ihnen den King of Rock’n’Roll im April auf die Mattscheibe bringen. Kein verfrühter Aprilscherz: Im vierten Monat lohnt es sich für Elvis-Fans gleich mehrmals, das TV-Gerät einzuschalten.

„1968 – Das Jahr, das Amerika veränderte“

Schon am 02. April geht es los: mit der vierten Folge von „1968 – Das Jahr, das Amerika veränderte“. Die vierteilige Doku beschäftigt sich mit Ereignissen aus dem Jahr 1968, die besonders einschneidend für die USA und natürlich darüber hinaus waren; darunter politische und gesellschaftliche Veränderungen, global Bedeutendes und kulturell Historisches. In der vierten Folge wird auch das Comeback von Elvis Presley thematisiert.

Termine:

  • 02.04.2020 – 19:30 Uhr
  • 03.04.2020 – 06:35 Uhr
  • 19.04.2020 – 22:20 Uhr
  • 20.04.2020 – 12:40 Uhr
  • 22.04.2020 – 07:50 Uhr

Sender: Spiegel Geschichte