Videopremiere: Casper feat. Drangsal „Keine Angst“ – hier sehen!

E-Mail

Videopremiere: Casper feat. Drangsal „Keine Angst“ – hier sehen!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nachdem er die Nerven seiner Fans strapaziert hat und viele nicht mehr an einen Release von „lang lebe der tod“ geglaubt hatten, hat Caspar nun heute das Video zur neuen Single „Keine Angst“ feat. Drangsal veröffentlicht.

Sehen Sie hier das Video zu „Keine Angst“ feat. Drangsal

Rund ein Jahr ist es her, dass Casper mit dem Video zum gleichnamigen Song „lang lebe der tod“ sein neues Album angekündigt hatte. Dann passierte lange nichts. Kreative Schwierigkeiten hieß es. Das Album wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

In diesem Jahr meldete er sich dann wieder zurück: Mit „Sirenen“. Und das sorgte ordentlich für Zündstoff unter den Fans. Die dunklen, elektronischen Bässe stießen den Fans seiner melodischen Songs bitter auf.

Das Urteil der Anhänger auf den Social-Media-Kanälen war teilweise gar vernichtend: „Auf die Scheiße haben die Fans jahrelang gewartet, genau mein Humor“, schrieb beispielsweise einer.

„Keine Angst“ ist ein klassischer Casper-Song

Leute wie diesem wird der neue Song, den Casper mit dem Musiker Drangsal aka Max Gruber aufgenommen hat, wieder besser gefallen. Der Bielefelder bedient damit Anhänger, die seine Alben „xoxo“ oder „Hinterland“ mögen – denn „Keine Angst“ ist ein klassischer Casper-Song.

Melancholischer Text, durchdringende, perfekt ausproduzierte Instrumentals und eine Prise New-Wave-Vibes durch Drangsal. Musikalisch hat der Song ein hohes Niveau, die Fans sind zufrieden. Klar ist aber auch, dass Casper mit dem Release dieser Single ordentlich Verwirrung gestiftet hat, was das musikalische Konzept von „lang lebe der tod“ betrifft.

Die Reaktionen auf Social-Media sind fast ausschließlich positiv: „Du und Max könntet mich nicht Glücklicher machen!!!“, „oha das klingt verdammt gut!“, „Hört sich schonmal vielversprechend an!“ oder „Mega geiler Song“ sind nur einige der Kommentare.

Die besten und wichtigsten Tourneen im zweiten Halbjahr 2017: Mit den Gorillaz, Nick Cave & The Bad Seeds, Tori Amos, u.v.m.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
  • Iain Glen und Emilia Clarke in „Game Of Thrones“

    Zum Staffelstart: Hier können Sie „Game Of Thrones“ Staffel 7 sehen

    Auf kaum ein Fernsehereignis fiebern die Fans momentan so hin, wie auf die kommende Staffel sieben von „Game of Thrones“. Am 16. Juli strahlt der US-Sender HBO die neue Staffel des Fantasy-Epos aus und am Tag darauf wird die erste Folge auch in Deutschland zu sehen sein. Wir haben zusammengestellt, wo Sie die Serie überall sehen können!