The Strokes: Was ist dran an den Gerüchten um ein neues Album?


von

Tun sie es, oder tun sie es nicht? Die Gerüchteküche um ein neues Album von The Strokes brodelt gewaltig. Nun hat sich Albert Hammond Jr. dazu geäußert.

Angeheizt wurde die Diskussion von dessen Vater Albert. Der sagte in einem Interview mit „The West Australian“, dass sein Sohn mit seiner Band und zusammen mit Produzent Rick Rubin (Ed Sheeran, Lady Gaga, Angus & Julia Stone) im Moment im Studio sei und neue Songs aufnehme. „Ich bin wirklich froh darüber und sicher, dass es ein erfolgreiches Album wird.“

The Strokes: Neues Album?

Alles Quatsch! Das sagt zumindest nun sein Sohn Albert Hammond Jr. auf Twitter. Gleich drei Tweets war ihm die Richtigstellung wert.

https://twitter.com/alberthammondjr/status/891462263705448450

„Sorry, wir sind nicht im Studio und nehmen auf“

https://twitter.com/alberthammondjr/status/891462354868740096

„Verzeiht Albert, er war zu aufgeregt. Es ist noch viel zu unklar und nichts, was es Wert ist zu diesem Zeitpunkt darüber zu sprechen.“

https://twitter.com/alberthammondjr/status/891462460367962113

„Wir haben uns getroffen und ein paar Ideen für Musik gespielt, damit Rick den Vibe fühlen kann. Aber sogar der theoretische Plan für ein Album ist noch Jahre entfernt, wenn überhaupt.“