aktuelle Podcast-Folge:

Freiwillige Filmkontrolle - der Rolling Stone Podcast über Film & TV: Mehr Infos

Wacken: Festnahme einer Mutter nach Babyleichen-Fund

Eine Frau ist am Freitag auf dem Wacken-Festival von der Polizei festgenommen und verhört worden. Dem war der Fund einer Babyleiche auf einem Feld in Rieseby nahe Rendsburg voran gegangen, wie die „Kieler Nachrichten“ meldeten.

Der verweste Leichnam des Babys wurde am Donnerstag auf einem Feld entdeckt. Das Alter des toten Kindes werde auf zirka ein Jahr geschätzt. Die Staatsanwaltschaft in Kiel teilte mit, dass die Frage offen sei, „ob es sich um eine Totgeburt gehandelt hat oder anderenfalls ein Tötungsdelikt in Betracht kommt“. Die Obduktionsergebnisse würden am Montag mitgeteilt werden, wie das Blatt weiter berichtet. Ermittelt werde demnach wegen Totschlags, die Frau sagt, sie hätte damals eine Fehlgeburt erlitten.

Die Frau, Mitte 20, wurde gegen 1.10 Uhr vorläufig festgenommen, sei mittlerweile aber wieder auf freiem Fuß. Die Mordkommission konnte sie über Hinweise aus dem Umfeld auf dem Wacken-Festivalgelände finden.

Wacken aktuell

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Wacken 2019: erster Polizeibericht – Britin stellt Anzeige wegen Körperverletzung ++Babyleichen-Fund

Update Freitag, 20 Uhr: Eine Wacken-Besucherin wurde festgenommen, befindet sich aber wieder auf freiem Fuß. Dem war der Fund einer Babyleiche nahe Rendsburg vorangegangen – ermittelt wird, ob es sich im eine Totgeburt gehandelt hat, oder ob ein Tötungsdelikt vorliegt. Das Alter des Kindes wird auf ein Jahr geschätzt. Zum diesjährigen Wacken-Festival hat die Polizei von Itzehoe einen ersten Polizeibericht veröffentlicht. Die Zahl der registrierten Straftaten auf dem Festival wird darin als „immer noch sehr gering“ bezeichnet. In der Nacht auf Donnerstag seien „einige“ Diebstähle aus Zelten angezeigt worden. In den meisten Fällen seien die Täter sogar in die Zelte…
Weiterlesen
Zur Startseite