Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

007: Monica Bellucci und Léa Seydoux sind die neuen Bond-Girls

Kommentieren
0
E-Mail

007: Monica Bellucci und Léa Seydoux sind die neuen Bond-Girls

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

>>> In der Galerie: Bilder von “Beißer” Richard Kiel

Am Donnerstag (04. Dezember) wurde in in der 007 Stage der Pinewood Studios verkündet, dass der 24. Bond-Film “Spectre”heißen wird. Bestätigt wurde auch, dass Christoph Waltz den Bösewicht Blofeld spielen wird.

Nun steht auch fest, wer die neuen Bond-Girls sein werden: Monica Bellucci und Léa Seydoux. “Blau Ist eine warme Farbe”-Darstellerin Seydoux wurde schon im Vorhinein als Kandidatin für die Rolle gehandelt. Bellucci, bekannt vor allem durch ihre intensive schauspielerische Leistung in “Irreversible”, ist allerdings eine Überraschung.

Neben Daniel Craig, der zum vierten Mal in die Rolle des Geheimagenten schlüpft, wird der Wrestler Dave Batista als Henker „Hinx“ dabei sein. Gedreht wird in London, Rom, Marokko, Mexiko City und im österreichischen Sölden.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben