ABBA schicken ihren Fans in einem Video Neujahrsgrüße – mit rarer Frida-Botschaft


von

ABBA veröffentlichten zu Silvester eine Videobotschaft für ihre Fans via Facebook. Die Sängerin Frida Lyngstad trägt darin eine Nachricht vor, während Benny Andersson im Hintergrund Klavier zum Band-Hit „Happy New Year“ spielt.

Eine große Umarmung von Frida

„Hallo, hier spricht Frida. Ich danke euch so sehr für eure immerwährende Liebe und Unterstützung“, sagt Lyngstad in der Botschaft und setzt fort: „Vor allen in Bezug auf die Veröffentlichung unseres Albums ‚Voyage‘. Ich bin aufrichtig überwältigt. Ich wünsche euch viel Liebe, fröhliche Weihnachten und ein friedliches, fröhliches Neujahr. Ich schicke euch eine große Umarmung“.

In dem Video begleitet Andersson Fridas Nachricht am Klavier. Auch einige Bilder werden gegen Ende eingeblendet. Zu sehen ist das Video hier:

Die Schweden hatten 2021 mehr als nur einen Grund zum Feiern. Mit ihrem neuen Album „Voyage“ konnten ABBA nach vierzig Jahren Bandpause ein erfolgreiches Comeback feiern. Der Longplayer hat es europaweit an die Spitze der Charts geschafft. Auch in Deutschland erreichte das Album Platz eins, sowie Platinstatus.

Außerdem erhielten die Pop-Veteranen die erste Grammy-Nominierung ihrer Karriere. Ihr Song „I Still Have Faith In You“ könnte eine Goldstatue in der Kategorie „Record of the Year“ zugesprochen bekommen. Auch bei den kommenden BRIT Awards sind die Schweden nominiert – und das alles pünktlich zu Anderssons 75. Geburtstag.

Ab Mai 2022 kann man die Band bei der Konzertreihe „ABBA-Voyage“ in London zudem live bestaunen. Oder zumindest ihre virtuellen Abbilder, sogenannte „Abbatare“.  Die Bandmitglieder werden dabei als Hologramm-Avatare  auf der Bühne stehen, begleitet von einer Live-Band. Auch in einer Hotel-Residenz in Las Vegas könnte das Spektakel bald stattfinden.